Fussball

UEFA Nations League heute live: Die Sonntagsspiele im TV, Livestream, Liveticker

Von SPOX
Für Frankreich geht es in der Nations League heute gegen die Niederlande.
© getty

In der Nations League trifft in der deutschen Gruppe Frankreich heute auf die Niederlande. Doch auch in den anderen Ligen geht es hoch her. Hier bekommt ihr alle wichtigen Informationen zur Übertragung im TV und Livestream sowie dem Liveticker.

Insgesamt acht Spiele stehen heute auf dem Programm.

UEFA Nations League: Die Sonntagsspiele im Überblick

Während das Spiel zwischen der Ukraine und der Slowakei bereits um 15 Uhr startet, fangen alle anderen Partien erst um 18 beziehungsweise 20.45 Uhr an.

  • Liga A: Frankreich - Niederlande (20.45 Uhr)
  • Liga B: Ukraine - Slowakei (15 Uhr); Dänemark - Wales (18 Uhr)
  • Liga C: Bulgarien - Norwegen (18 Uhr); Zypern - Slowenien (20.45 Uhr)
  • Liga D: Georgien - Lettland, Mazedonien - Armenien (beide 18 Uhr); Liechtenstein - Gibraltar (20.45 Uhr)

UEFA Nations League heute live im TV und Livestream

Der Streaming-Dienst DAZN hat ausgewählte Spiele der Nations League im Programm. Schon für 9,99 Euro im Monat könnt ihr das "Netflix des Sports" erwerben, wobei der erste Monat sogar kostenfrei ist.

Im Free-TV ist am heutigen Sonntag keine der acht Partien zu sehen. Das ZDF besitzt lediglich die Rechte für die Nations-League-Spiele der deutschen Mannschaft.

UEFA Nations League: Die Sonntagsspiele heute im Liveticker

SpielbeginnHeimAuswärtsAustragungsortLivetickerÜbertragung
20.45FrankreichNiederlandeParisLivetickerDAZN
15.00UkraineSlowakeiLvivLivetickerDAZN
18.00DänemarkWalesAarhusLivetickerDAZN
18.00BulgarienNorwegenSofiaLivetickerDAZN
20.45ZypernSlowenienNikosiaLivetickerDAZN
18.00GeorgienLettlandTiflisLivetickerDAZN
18.00MazedonienArmenienSkopjeLivetickerDAZN
20.45LiechtensteinGibraltarVaduzLivetickerDAZN

Nations League: Modus, Gruppen, Aufstieg

In der Nations League spielen alle europäischen Nationen in Dreier- und Vierergruppen gegeneinander. Jeweils vier Gruppen bilden dabei eine Liga. Alle Gruppensieger treten gegen einen der anderen Gruppensieger ihrer Liga in einem Playoff-Turnier an, um einen Startplatz für die Europameisterschaft auszuspielen.

Die Gruppenletzten steigen jeweils in die untere Liga ab, für die Teilnehmer in den Ligen B, C und D geht es aber auch um den Aufstieg. Die Gruppensieger treten bei der nächsten Auflage des Wettbewerbs in der nächsthöheren Spielklasse an. Einen ausführlichen Überblick zum Modus der UEFA Nations League und dessen Zusammenhang mit der Qualifikation zur Europameisterschaft gibt es hier.

UEFA Nations League: Ligen und Gruppen im Überblick

Gruppe /LigaLiga ALiga BLiga CLiga D
Gruppe 1Deutschland, Frankreich, NiederlandeTschechien, Ukraine, SlowakeiSchottland, Albanien, IsraelGeorgien, Lettland, Kasachstan, Andorra
Gruppe 2Belgien, Schweiz, IslandTürkei, Schweden, RusslandUngarn, Griechenland, Finnland, EstlandWeißrussland, Luxemburg, Moldawien, San Marino
Gruppe 3Portugal, Italien, PolenNordirland, Bosnien und Herzegowina, ÖsterreichNorwegen, Bulgarien, Zypern, SlowenienAserbaidschan, Faröer, Malta, Kosovo
Gruppe 4Spanien, England, KroatienDänemark, Irland, WalesRumänien, Serbien, Montenegro, LitauenMazedonien, Armenien, Liechtenstein, Gibraltar
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung