Fussball

UEFA Nations League: Portugal gegen Italien heute live im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX
Montag, 10.09.2018 | 19:53 Uhr
Portugal und Italien trafen zuletzt 2015 aufeinander.
© getty

Am zweiten Spieltag der UEFA Nations League trifft Portugal auf Italien. Hier findet ihr alle Informationen zur Übertragung im TV und Livestream sowie zum Liveticker.

Während Italien am Freitag mit einem 1:1 gegen Polen in die Gruppe A3 startete, hatte Portugal spielfrei und testete gegen Vizeweltmeister Kroatien (1:1).

Wo und wann findet die Partie Portugal vs. Italien statt?

Gastgeber Portugal empfängt Italien am heutigen Montag, den 10. September, um 20.45 Uhr. Gespielt wird im Estadio da Luz, dem Stadion von Benfica Lissabon.

Portugal - Italien: TV-Übertragung, Livestream

Das Duell zwischen Portugal und Italien wird nicht im deutschen Free-TV zu sehen sein. Dafür hat sich allerdings der Online-Streamingdienst DAZN die Rechte für die Nations League gesichert.

Neben der Nations League zeigt das "Netflix des Sports" unter anderem die Premier League, Primera Division, Serie A und Ligue 1. Außerdem hat DAZN seit dieser Saison ausgewählte Spiele der UEFA Champions League im Programm. Das Abonnement kostet 9,99 Euro im Monat und ist monatlich kündbar.

Portugal - Italien: Die Aufstellungen

  • Portugal: Rui Patricio - Pepe, Ruben Dias, Joao Cancelo, Mario Rui - Ruben Neves, Pizzi, William Carvalho - Bernardo Silva, Bruma, Andre Silva
  • Italien: Donnarumma - Caldara, Romagnoli, Lazzari, Criscito - Jorginho, Cristante, Bonaventura - Zaza, Chiesa, Immobile

Portugal gegen Italien im Liveticker verfolgen

Sollte es euch nicht möglich sein das Spiel in Bewegtbildern zu sehen, habt ihr wie gewohnt die Möglichkeit das Spiel im Liveticker bei SPOX zu verfolgen.

UEFA Nations League: Die Gruppe von Portugal und Italien

Die Gruppe von Portugal und Italien wird vervollständigt durch Polen. In einem Hin- und Rückspiel zwischen den Teams wird der Gruppensieger ermittelt, der mit den anderen drei Erstplatzierten der Liga A um den Turniersieg spielt. Der Gruppenletzte dagegen steigt in die Liga B ab.

Die Favoritenrolle ist in der Gruppe 3 nicht eindeutig verteilt. Portugal ist als amtierender Europameister sicherlich höher einzuschätzen als die bei der WM enttäuschenden Polen, Italien hingegen ist unberechenbar. Die Squadra Azzurra hat in Roberto Mancini einen neuen Trainer, der nach der verpassten WM-Teilnahme einen Umbruch einleitete.

UEFA Nations League: Die Gruppen in der Übersicht

Gruppe /LigaLiga ALiga BLiga CLiga D
Gruppe 1Deutschland, Frankreich, NiederlandeTschechien, Ukraine, SlowakeiSchottland, Albanien, IsraelGeorgien, Lettland, Kasachstan, Andorra
Gruppe 2Belgien, Schweiz, IslandTürkei, Schweden, RusslandUngarn, Griechenland, Finnland, EstlandWeißrussland, Luxemburg, Moldawien, San Marino
Gruppe 3Portugal, Italien, PolenNordirland, Bosnien und Herzegowina, ÖsterreichNorwegen, Bulgarien, Zypern, SlowenienAserbaidschan, Färöer, Malta, Kosovo
Gruppe 4Spanien, England, KroatienDänemark, Irland, WalesRumänien, Serbien, Montenegro, LitauenMazedonien, Armenien, Liechtenstein, Gibraltar

UEFA Nations League: Die Spiele vom Montag im Überblick

LigaSpielbeginnHeimAuswärts
120.45 UhrPortugalItalien
220.45 UhrSchwedenTürkei
320.45 UhrMontenegroLitauen
320.45 UhrSchottlandAlbanien
320.45 UhrSerbienRumänien
420.45 UhrAndorraKasachstan
420.45 UhrKosovoFaröer
420.45 UhrMaltaAserbaidschan
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung