Fussball

ICC: Malcom-Tordebüt ausgerechnet gegen die Roma - Mourinho unzufrieden

Von SPOX
Malcom hat erstmals für den FC Barcelona getroffen.
© getty

Malcom, Neuzugang beim FC Barcelona, hat in seinem zweiten Einsatz ausgerechnet gegen die Roma sein erstes Tor geschossen. Der Brasilianer war sich vor seinem Wechsel eigentlich schon mit den Italienern einig, bevor die Katalanen dazwischengrätschten. Jose Mourinho war nach einem Sieg gegen Real Madrid dennoch unzufrieden.

FC Barcelona - AS Roma 2:4 (1:1)

Tore: 1:0 Rafinha (5.), 1:1 El Shaarawy (34.), 2:1 Malcom (49.), 2:2 Florenzi (78.), 2:3 Cristante (83.), 2:4 Perotti (86./FE)

Ausgerechnet Malcom. Der Brasilianer, der sich vor seinem Wechsel von Bordeaux nach Barcelona mit der Roma im Prinzip einig war, traf nun gegen die Italiener beim ICC. Den Treffer bejubelte der Samba-Kicker dann ausgiebig.

Das letzte Wort hatte aber die Truppe aus der Ewigen Stadt. Durch drei Treffer in der letzten Viertelstunde bog der Cchampions-League-Halbfinalist aus der vergangenen Saison die Partie noch einmal um.

Manchester United - Real Madrid 2:1 (2:1)

Tore: 1:0 Sanchez (18.), 2:0 Herrera (27.), 2:1 Benzema (45.+3)

Erste Niederlage für die Königlichen beim diesjährigen ICC, wobei Alexis Sanchez United mit einer traumhaften Direktabnahme auf die Siegerstraße brachte. Ander Herrara legte per Kopf kurz darauf nach.

Karim Benzema verkürzte zwar noch, aber mehr gelang Real nicht mehr. Toni Kroos wurde in der 76. Minute eingewechselt. United-Coach Jose Mourinho war nach dem Spiel dennoch unzufrieden. Die US-Tour habe "nichts gebracht". Es ist nicht das erste Mal, dass sich der Portugiese unzufrieden über den aktuell ihm zur Verfügung gestellten Kader äußerte.

Noch immer sind einige WM-Fahrer nicht aus ihrem Urlaub zurückgekehrt. Dazu zählen Marcus Rashford, Jesse Lingard, Phil Jones, Ashley Young, Romelu Lukaku, Marouane Fellaini, Nemanja Matic, Paul Pogba, Marcos Rojo und Victor Lindelöf.

Tottenham Hotspur - AC Milan 1:0 (0:0)

Tor: 1:0 N'Koudou (47.)

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung