Europas Fußballer des Jahres 2018: Luka Modric verhindert Ronaldo-Hattrick

Von SPOX
Donnerstag, 30.08.2018 | 19:19 Uhr
Luka Modric holte mit Real Madrid seinen dritten Champions-League-Titel in Folge und führte die kroatische Nationalmannschaft bei der WM ins Endspiel.
© getty

Luka Modric ist im Rahmen der Auslosung zur Champions-League-Gruppenphase als Europas Fußballer des Jahres ausgezeichnet worden.

Gewählt wurde Modric von 80 Trainern der Mannschaften der Champions und Europa League, sowie von 55 Journalisten.

Modric holte in der vergangenen Saison mit Real Madrid den dritten Champions-League-Titel in Folge und führte die kroatische Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft in Russland ins Finale. Der 32-Jährige wurde nach der Final-Niederlage gegen Frankreich zum besten Spieler der WM gewählt.

Champions League: Auszeichnungen bei der Auslosung

Neben Modric stand unter anderem auch Cristiano Ronaldo zur Wahl. Der Portugiese wurde in den beiden vorangegangenen Jahren zu Europas Fußballer des Jahres gewählt. In diesem Jahr ging der ehemalige Teamkollege von Modric zwar leer aus, wurde aber gleichzeitig zum besten Stürmer der abgelaufenen Champions-League-Saison ausgezeichnet.

Auch die anderen Auszeichnung für die vergangene Königsklassen-Spielzeit gingen an Spieler des Titelträgers aus Real Madrid. Bester Torhüter wurde Keylor Navas, Sergio Ramos kürten die Wahlberechtigten zum besten Verteidiger und Modric wurde bester MIttelfeldspieler.

SpielerVereinAuszeichnung
Keylor NavasReal MadridBester Torhüter
Sergio RamosReal MadridBester Verteidiger
Luka Modric Real MadridBester Mittelfeldspieler
Cristiano RonaldoReal MadridBester Stürmer
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung