Fussball

UEFA führt 2021 neben Champions League und Europa League dritten Europacup ein

Von SPOX
Die UEFA plant die Einführung eines dritten Europacups.
© getty

Die UEFA will Medienberichten zufolge ab 2021 neben der Champions League und der Europa League einen dritten Europacup-Wettbewerb einführen. Nach Informationen der Sport Bild soll dadurch besonders die Attraktivität der Europa League gesteigert werden.

Der Wettbewerb soll unterhalb der Champions League und Europa League angesiedelt werden. Bereits von 1960 bis 1999 wurde der Europapokal der Pokalsieger als dritter europäischer Vereinswettbewerb ausgetragen.

Wie die Sport Bild weiter berichtet will die Klub-Kommission der UEFA und die europäische Klub-Vereinigung ECA die Anzahl der Europa-League-Teilnehmer von 48 auf 32 reduzieren, um so die Attraktivität des Wettbewerbs zu steigern und eine bessere Vermarktung zu garantieren.

Am dritten Europacup, der noch keinen Namen hat, sollen ebenfalls 32 Vereine teilnehmen. Besonders Klubs aus kleinen Fußballnationen soll dadurch der Zugang zu einem europäischen Wettbewerb erleichtert werden, ohne die Europa League auf 64 Mannschaften aufzustocken.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung