Fussball

ICC - Atletico Madrid gegen Inter Mailand heute live im Livestream sehen

Von SPOX
Atletico Madrid will den Härtetest gegen die Mailänder siegreich beenden.
© getty

Im Rahmen des International Championship Cup trifft der spanische Vizemeister Atletico Madrid am heutigen Samstag auf den italienischen Teilnehmer Inter Mailand. Hier erfahrt ihr, wo ihr die Partie live im TV und im Livestream verfolgen könnt.

Für beide Mannschaften steht heute die letzte Partie beim ICC 2018 an. Während Atletico Madrid mit einer Niederlage und einem Unentschieden derzeit auf dem vorletzten Tabellenplatz liegt, kann Inter Mailand mit einem Sieg noch unter die ersten Drei kommen.

Atletico Madrid gegen Inter Mailand: Austragungsort und Anstoß

Die Partie zwischen den Rojiblancos und Inter Mailand findet am Samstag, den 11. August, im Wanda Metropolitano in Madrid statt. Anstoß der Partie ist um 21.05 Uhr.

ICC: Atletico gegen Inter im Livestream auf DAZN

Das letzte Spiel des diesjährigen ICC könnt ihr live im Livestream auf DAZN sehen.

DAZN ist ein Streaming-Dienst, der täglich eine Vielzahl von Live-Events verschiedenster Wettbewerbe anbietet. Neben ausgewählten Partien der Premier League, Ligue 1 und Serie A, zeigt DAZN ab dieser Saison auch viele Spiele der Champions League und alle Partien der Europa League exklusiv.

Das gesamte Angebot der Streaming-Plattform seht ihr für 9,99 Euro monatlich. Dabei könnt ihr DAZN einen Monat lang sogar kostenlos testen.

Atletico Madrid: Auf der Suche nach einem neuen Stürmer

Die Spanier wollen in dieser Transferperiode unbedingt noch ihre Stürmer Kevin Gameiro und Luciano Vietto abgeben, um Platz für einen neuen Mittelstürmer zu machen. Laut der Marca hat es vor allem Oliver Giroud Trainer Diego Simeone angetan, der die erste Wahl bei den Madrilenen sein soll.

Inter Mailand: Interesse an Luka Modric

Für Inter Mailand soll es in den nächsten Jahren wieder zurück an die Spitze des europäischen Spitzenfußballs gehen. Dafür sind die Mailänder derzeit noch auf der Suche nach einem kreativen Kopf fürs Mittelfeld. Laut übereinstimmenden Medienberichten sind die Italiener deshalb sehr an einer Verpflichtung von Vizeweltmeister Luka Modric interessiert. Angeblich hat man dem Kroaten einen Vierjahresvertrag mit 46 Millionen Euro Gehalt angeboten.

Alle Partien von Atletico Madrid beim ICC im Überblick

DatumAnstoß (MESZ)GegnerOrt, LandStadionErgebnis
26.7.13.30 UhrFC ArsenalSingapurNationalstadion1:1
30.7.13.30 UhrParis Saint-GermainSingapurNationalstadion2:3
11.8.21.05 UhrInter MailandMadrid, SpanienWanda Metropolitano

Alle Partien von Inter Mailand beim ICC im Überblick

DatumAnstoß (MESZ)GegnerOrt, LandStadionErgebnis
28.7.20 UhrFC ChelseaNizza, FrankreichAllianz Riviera1:1
4.8.20 UhrOlympique LyonLecce, ItalienStadio Via del Mare1:0
11.8.21 UhrAtletico MadridMadrid, SpanienWanda Metropolitano

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung