Fussball

Bastian Schweinsteigers Abschiedsspiel heute live im TV und Livestream: FC Bayern gegen Chicago Fire

Von SPOX
FC Bayern gegen Chicago Fire: Schweinsteigers Abschiedsspiel im TV, Livestream und Liveticker
© getty

Drei Jahre nach seinem Abschied vom FC Bayern zu Manchester United bekommt Bastian Schweinsteiger heute sein Abschiedsspiel . SPOX hat die wichtigsten Infos zur Partie im Überblick.

Mittlerweile steht Schweinsteiger bei Chicago Fire unter Vertrag. Beim Abschiedsspiel wird der 34-Jährige je eine Halbzeit für Chicago und eine Halbzeit für Bayern auf dem Platz stehen.

FC Bayern gegen Chicago Fire: Wo und wann findet das Spiel statt?

Ausgetragen wird die Partie zwischen dem FC Bayern und Chicago Fire in der Münchener Allianz Arena. Anstoß ist planmäßig um 20.30 Uhr. Schweinsteiger selbst wird jeweils eine Halbzeit für beide Klubs spielen.

Schweinsteigers Abschiedsspiel: FC Bayern gegen Chicago Fire im TV, Livestream sehen

Im deutschen Fernsehen wird die Partie vom RTL übertragen. Der Sender bietet parallel zur TV-Übertragung auch einen Livestream auf www.tvnow.de an. Die Sendung startet 15 Minuten vor dem Anpfiff mit den Vorberichten.

Für alle, die das Spiel nicht vor dem Bildschirm verfolgen können, gibt es hier den SPOX-Liveticker.

FC Bayern: Bastian Schweinsteiger zurück in München

Bereits an den Tagen vor dem Spiel zog Schweinsteigers Rückkehr nach München viel Aufmerksamkeit auf sich. Tausende Fans erwarteten die ehemalige Nr. 31 der Bayern zum öffentlichen Training an der Säbenerstraße. Am Tag vor dem Abschiedsspiel wurde dem Weltmeister von 2014 gleich zweimal eine Ehre zu Teil: Nachdem Bayerns Ministerpräsident Markus Söder Schweinsteiger mit dem Bayrischen Verdienstorden auszeichnete, wurde er wenig später als 18. Mitglied in die Hall of Fame des FC Bayern aufgenommen.

Bastian Schweinsteiger vor Abschiedsspiel: Titel mit dem FC Bayern

WettbewerbTitelgewinn
Bundesliga02/03, 04/05, 05/06, 07/08, 09/10, 12/13, 13/14, 14/15
DFB-Pokal02/03, 04/05, 05/06, 07/08, 09/10, 12/13, 13/14
Champions League12/13
UEFA Supercup Sieger13/14
DFL-Supercup10/11, 12/13
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung