BVB gegen SSC Neapel heute live: Testspiel im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX
Dienstag, 07.08.2018 | 10:02 Uhr
Der BVB bestreitet ein weiteres Testspiel. Diesmal treffen die Dortmunder auf den SSC Neapel.
© getty

Nach einem 1:1 gegen Stade Rennes bestreitet der BVB heute sein vorletztes Testspiel gegen den italienischen Erstligisten SSC Neapel. SPOX gibt euch die wichtigsten Informationen zur Partie, zur Übertragung im TV, sowie Livestreams im Internet.

Im Rahmen des Trainingslagers im schweizerischen Bad Ragaz bestreiten die Dortmunder ihr Testspiel gegen Neapel. Nach dieser Partie folgt noch ein weiteres Vorbereitungsmatch für die Schwarz-Gelben gegen Lazio Rom am 12. August.

BVB - SSC Neapel: Wann und Wo findet das Spiel statt?

Die Partie in St. Gallen startet um 19.30 Uhr. Austragungsort ist der Kybunpark, Heimstadion des FC St. Gallen.

BVB gegen SSC Neapel live im TV, Livestream und Liveticker

Sky Sport News HD überträgt die Partie zwischen dem BVB und SSC Neapel live im Free-TV ab 19.25 Uhr. Das Spiel ist auch kostenlos im Livestream von Sky Sport News HD zu sehen. Zudem wird die Partie legal auf skysport.de übertragen.

Falls ihr keinen dieser Kanäle verwenden könnt, bietet SPOX einen ausführlichen Liveticker zu der Partie an. Ab 19.30 Uhr startet der Ticker zu der Partie, in welchem ihr bereits zuvor alle aktuellen Meldungen des BVB findet.

BVB: Die Testspiele der Vorbereitung im Überblick

DatumGegnerErgebnis
13. JuliAustria Wien1:0
21. JuliManchester City1:0
22. JuliFC Liverpool3:1
26. JuliBenfica Lissabon5:6 n. E.
3. AugustStade Rennes1:1
7. AugustSSC Neapel
12. AugustLazio Rom

BVB: Marco Reus ist der neue Kapitän

Auch gegen Neapel wird Neu-Kapitän Marco Reus seine Mannschaft aufs Feld führen. Die Entscheidung von Lucien Favre für den Dortmund-Angreifer fiel kurz vor dem Vorbereitungsspiel gegen Stade Rennes. "Marco hat viel Erfahrung, ist schon lange im Verein und immer ein Vorbild. Er ist die logische Wahl", kommentierte der Schweizer nach seiner Wahl. Ich erwarte, dass er immer ein Vorbild ist und auf dem Platz zeigt, wie wir spielen müssen."

Reus freut sich über diese Entscheidung. "Das ist eine Ehre und macht mich natürlich stolz, sowohl die Mannschaft als auch den Klub zu vertreten. Das ist eine spannende Aufgabe", meinte Reus nach dem Remis gegen Stade Rennes.

SSC Neapel: Wiedergutmachung nach Liverpool-Blamage

Zwei Wochen vor dem ersten Pflichtspiel hat der SSC Neapel im letzten Testspiel eine herbe Niederlage einstecken müssen. Dabei patzte Neapels Torwart Orestis Karnezis gleich drei Mal. "Karnezis war eine Katastrophe", urteilte das italienische Blatt Corriere dello Sport. "Aber auch andere Spieler blieben unter ihrem Niveau."

Nach dem Debakel wollen die Süditaliener unter Trainer Carlo Ancelotti Wiedergutmachung gegen den BVB bestreiten.

BVB: Trainingslager in der Schweiz: "Favre hat die richtige Idee von Fußball"

Trainer Lucien Favre und sein Team stecken mitten in den Vorbereitungen für die neue Bundesliga-Saison. Doch schon jetzt loben ihn seine Spieler. Reus meint sogar, dass Favre "fachlich und menschlich der beste Trainer ist, den ich je hatte".

Auch BVB-Neuzugang Marius Wolf hat nur lobende Worte für den Schweizer: "Es ist schon enorm kräftezehrend, aber so muss eine Vorbereitung laufen. Der Trainer arbeitet extrem akribisch und nimmt sich Zeit für jeden einzelnen Spieler", sagte der Sommerneuzugang.

Und weiter: "Favre hat die richtige Idee von Fußball. Er versucht uns alles so detailliert wie möglich zu erklären und jeder Spieler kann mit seinen Hilfestellungen einfacher in die Spiele gehen. Er tut uns allen richtig, richtig gut".

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung