Nominierte für Weltfußballer-Wahl 2018: Der Teuerste fehlt

 
Dienstag, 24.07.2018 | 15:03 Uhr
Die FIFA hat die zehn nominierten Spieler für die Wahl zum Weltfußballer 2018 verkündet. Verteidigt Cristiano Ronaldo seinen Titel? Oder gibt es einen neuen Gewinner? Die Kandidaten im Überblick.
© getty
Die FIFA hat die zehn nominierten Spieler für die Wahl zum Weltfußballer 2018 verkündet. Verteidigt Cristiano Ronaldo seinen Titel? Oder gibt es einen neuen Gewinner? Die Kandidaten im Überblick.
Antoine Griezmann (Atletico Madrid / Frankreich)
© getty
Antoine Griezmann (Atletico Madrid / Frankreich)
Harry Kane (Tottenham Hotspur / England)
© getty
Harry Kane (Tottenham Hotspur / England)
Eden Hazard (FC Chelsea / Belgien)
© getty
Eden Hazard (FC Chelsea / Belgien)
Kylian Mbappe (Paris Saint-Germain / Frankreich)
© getty
Kylian Mbappe (Paris Saint-Germain / Frankreich)
Kevin De Bruyne (Manchester City / Belgien)
© getty
Kevin De Bruyne (Manchester City / Belgien)
Lionel Messi (FC Barcelona / Argentinien)
© getty
Lionel Messi (FC Barcelona / Argentinien)
Luka Modric (Real Madrid / Kroatien)
© getty
Luka Modric (Real Madrid / Kroatien)
Cristiano Ronaldo (Real Madrid / Portugal)
© getty
Cristiano Ronaldo (Real Madrid / Portugal)
Mohamed Salah (FC Liverpool / Ägypten)
© getty
Mohamed Salah (FC Liverpool / Ägypten)
Raphael Varane (Real Madrid / Frankreich)
© getty
Raphael Varane (Real Madrid / Frankreich)
1 / 1
Werbung
Werbung