Fussball

Zenit St. Petersburg veralbert US-Präsident Donald Trump mit Trikot-Tweet

Von SPOX
Zenit St. Petersburg hat sich etwas Besonders bei der Bewerbung der Trikots einfallen lassen.
© Twitter/Zenit St. Petersburg

Zenit St. Petersburg hat US-Präsident Donald Trump veralbert. Bei einer Werbung für das neue Trikot des Klubs wurde im Stile Trumps vor harten "Konsequenzen" gewarnt, falls man es nicht kaufe.

"Denkt nie wieder daran, dieses Trikot nicht zu kaufen", schrieb der russische Klub auf seiner englischen Seite bei Twitter - komplett in Versalien. "Oder ihr werdet Konsequenzen erleiden, wie sie noch niemand in der Geschichte erlitten hat."

Weiter heißt es: "Wir werden nicht länger ein Klub sein, der für euren schlechten Kleidungsstil einsteht. Seid vorsichtig!"

Mit diesem Tweet veralberte Zenit US-Präsident Donald Trump, der am Vortag via Twitter eine Warnung in Richtung des Iran losgelassen hatte - ebenfalls in Versalien: "Bedroht nie wieder die Vereinigten Staaten oder ihr werdet Konsequenzen erleiden, wie sie in der Geschichte noch niemand erlitten hat. Wir sind nicht länger ein Land, das für eure wahnsinnigen Worte von Gewalt und Tod einsteht. Seid vorsichtig!"

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung