Nach Erdogan-Treffen: Christoph Daum nimmt Mesut Özil und Ilkay Gündogan in Schutz

Von SPOX
Mittwoch, 16.05.2018 | 17:56 Uhr
Ilkay Gündogan und Mesut Özil trafen Recep Tayyip Erdogan in London.
© twitter/@AKparti
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Vissel Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon

Christoph Daum hat Mesut Özil und Ilkay Gündogan nach deren Treffen mit dem türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan in Schutz genommen. Den weit verbreiteten Vorwurf der Wahlkampf-Hilfe für Erdogan durch die beiden Nationalspieler teilt Daum nicht.

"Erdogan ist ein absoluter Fußballfan und für ihn sind solche Bilder normal. Nur durch die anstehende Wahl und die aktuellen Differenzen Deutschlands mit der Türkei werden diese Fotos in einen politischen Kontext gestellt", sagte Daum im Gespräch mit t-online.

Der langjährige Trainer von Fenerbahce und Besiktas will die Aktion nicht überbewerten und rät in der öffentlichen Diskussion dazu, "die Sache zu versachlichen und als eine Geste des Miteinanders zu sehen".

Nichtsdestotrotz müssten sich die beiden Mittelfeldakteure "ihrer Vorbildfunktion im Klaren sein und auf die überzogenen Reaktionen angemessen reagieren".

Deutliche Kritik an Mesut Özil und Ilkay Gündogan

Nach den veröffentlichten Fotos, auf welchen die beiden Nationalspieler dem türkischen Präsidenten signierte Trikots überreichen, sahen sich Özil und Gündogan heftiger Kritik von Politikern und Sportlern ausgesetzt.

"Der Fußball und der DFB stehen für Werte, die von Herrn Erdogan nicht hinreichend beachtet werden", kritisierte DFB-Präsident Reinhard Grindel auf Twitter. Nationalmannschaftsmanager Oliver Bierhoff sprach von "einer unglückliche Aktion, bei der sich die Spieler der Bedeutung der Situation hätten bewusst sein müssen".

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung