Wie reich ist Lionel Messi? Gehalt, Werbeeinahmen und Vermögen von La Pulga

Von SPOX
Donnerstag, 24.05.2018 | 22:32 Uhr
Lionel Messi ist neben CR7 der größte Star in der Fußballszene.
© getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Kolumbien -
Japan (Highlights)
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Lionel Messi vom FC Barcelona ist einer der erfolgreichsten und besten Fußballer der Geschichte. Auch in Sachen Gehalt spielt er in einer eigenen Liga. SPOX zeigt euch, was La Pulga jedes Jahr mit Gehalt, Werbeeinnahmen und Projekten abseits des Fußballs verdient.

Wer ist Lionel Messi?

Lionel Messi benötigt wohl keine ausführliche Vorstellung. Der 30-Jährige ist neben seinem langjährigen Kontrahenten Cristiano Ronaldo der größte Fußballer dieser Generation. Fünf Wahlen zum Fußballer des Jahres verdeutlichen dies eindrucksvoll.

Auf Vereinsebene gewann La Pupla zudem nahezu jeden möglichen Titel: Er wurde viermal Champions-League-Sieger, neunmal spanischer Meister und sechsmal spanischer Pokalsieger - von diversen Supercups und Klub-Weltmeisterschaftstiteln ganz zu schweigen.

Wie viel verdient Messi beim FC Barcelona?

Erst Ende letzten Jahres unterschrieb der Argentinier beim FC Barcelona einen neuen Vertrag, der ihn wöchentlich 565.000 Euro pro Woche verdienen lässt. Damit ist er nach seinem ehemaligen Mannschaftkollegen Neymar (wohl knapp 37 Millionen Euro), der bestbezahlteste Fußballer Europas - lediglich Carlos Tevez (ehemals Chinese Super League) und Ezequiel Lavezzi (Chinese Super League) verdienen noch mehr.

Ironischerweise ermöglichte erst der Abgang von Neymar zu PSG Messi diesen hochdotierten Vertrag. Zwar liegt der FC Barcelona mit diesem Vertrag über der Empfehlung der UEFA bezüglich der Gehaltszahlungen, jedoch sei dies im Baskenland kein Problem. "Die LFP und die UEFA machen zwar Empfehlungen, aber niemand setzt eine Gehaltsobergrenze fest", erklärte Klubpräsident Joef Maria Batomeu:"Wir liegen über dieser Empfehlung, aber wir können es uns leisten."

Bei einem Wochengehalt von 565,000 Euro verdient Lionel Messi:

  • 56.05 Euro pro Minute
  • 3.363 Euro pro Stunde
  • 80.714 Euro pro Tag
  • 2,2600.000 Euro pro Woche
  • 27,120.000 Euro pro Jahr

Hinzu kommen noch zahlreiche Erfolgsboni.

Welche Sponsoren hat Lionel Messi?

Genau wie CR7, ist auch Messi ein überaus gefragtes Werbegesicht. Alle aufzuzählen wäre daher zu umfangreich, jedoch macht er, genau wie sein portugiesischer Gegenspieler, die meisten Einnahmen mit seinem Schuhdeal. Die Rivalität zwischen den beiden setzt sich auch hier fort: Während Ronaldo eines der Gesichter von Nike ist, verkörpert der Argentinier Adidas.

Wie Ronaldo und Basketball Superstar LeBron James, soll auch La Pulga einen lebenslangen Deal mit dem Sportgiganten abgeschlossen haben. Bei James ist von einer Milliarde Dollar die Rede - die Zahlen für Messis Deal sind hingegen unbekannt. Laut spanischen Medien, wird er jedoch mindestens bis an sein Saisonende für Adidas werben.

Darüber hinaus hat Messi die bekannten Sponsoren Pepsi, Gilette und Turkish Airlines. Laut der Forbes Liste 2017, kassierte der Stürmer alleine im Jahr 2017 23 Millionen Euro mit seinen Werbedeals.

Messi: Diese Geschäfte gehören dem Argentinier

Ein Teil von Messis Persönlichkeit und dessen Auftreten zeichnet sich dadurch aus, dass der kleine Argentinier durch und durch Fußballer ist. Er hat keine eigene Unterwäschenmarke, posiert nicht freizügig auf Instagram und hat auch keine eigene Parfüm- oder Schuhlinie.

Auf der anderen Seite war Messi dennoch auch nicht gänzlich untätig. In seinem Heimatstadt Rosario in Argentinien hat er in einige Immobilien investiert. Zum Bespiel hat er Geld in das Projekt Azahares del Parana gesteckt (eine Vielzahl an Gated Communities rund um die Stadt), genau wie in verschiedene Apartments im Stadtzentrum.

Höchstwahrscheinlich wird es noch mehr Investitionen geben - doch ganz Messi-like hält er dies privat.

Setzt sich Lionel Messi für wohltätige Zwecke ein?

Messi hat unter anderem eine eigene Stiftung, die Leo-Messi-Stiftung, die sich für benachteiligte Kinder einsetzt. Für diese Zwecke nahm er auch für seine Hochzeit letzten Jahres keine Geschenke an, sondern akzeptierte nur Spenden für seine Stiftung.

Darüber hinaus spendet er auch Teile seiner Einnahme an Organisationen und Stiftungen, denen er vertraut. Im Grundsatz sind dies auch Stiftungen, die sich für kranke und benachteiligte Kinder einsetzen. Zusätzlich war Messi von 2004 bis 2010 Botschafter für UNICEF.

Messi auf Instagram, Facebook und Co.: Wie viele Follower hat La Pulga?

Messi ist auf Facebook und Instagram sehr beliebt, einen eigenen Twitter-Account hat er indes nicht. Es gibt lediglich einen "Team Messi" Account, den sein Sponsor Adidas eingerichtet hat.

In Sachen Facebook-Likes muss sich Messi nur von (natürlich) Cristiano Ronaldo geschlagen geben. Während Messi gut 89 Millionen Likes auf seiner Facebook-Seite hat, kommt der Portugiese mit mehr als 122 Millionen Likes daher und ist damit der mit Abstand populärste Sportler.

Auch auf Instagram ist Messi mit 91,7 Millionen Followern in den Top-3 der beliebtesten Sportlern, hinter Neymar auf Platz zwei (93,5 Millionen) und Spitzenreiter CR7 (126 Millionen).

Wie groß ist Lionel Messis Vermögen?

Messis Vermögen wird auf eine Summe zwischen 230 und 260 Millionen Euro geschätzt. Natürlich ist diese Summe aber eher spekulativ, da er wohl viele Investitionen im Geheimen tätig.

Forbes rankte den Floh 2017 auf Platz drei der bestverdienensten Sportler ein, mit einem Jahreseinkommen von 80 Millionen US-Dollar. Lediglich LeBron James (86 Millionen US-Dollar) und CR7 (93 Millionen US-Dollar) strichen mehr Geld ein. Erst auf Platz 18 folgte mit Neymar (37 Millionen US-Dollar) der nächste Fußballer.

Lionel Messis Leistungsdaten 2017/18

WettbewerbSpieleMinutenToreVorlagen
Primera Divison362.9963412
Champions League1078362
Copa del Rey650944
Supercopa21801-
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung