Aufstiegskämpfe in Europa: Diese Klubs sind durch - hier herrscht noch Spannung

 
Montag, 07.05.2018 | 15:19 Uhr
Nach Düsseldorf steht auch Nürnberg als Aufsteiger in die erste Liga fest. In England folgt Cardiff den Wolves. Wer sonst in Europa Grund zum Feiern hat bzw. gut im Rennen liegt, zeigen wir hier.
© getty
Nach Düsseldorf steht auch Nürnberg als Aufsteiger in die erste Liga fest. In England folgt Cardiff den Wolves. Wer sonst in Europa Grund zum Feiern hat bzw. gut im Rennen liegt, zeigen wir hier.
England: Einen Spieltag vor Schluss stehen die Wolverhampton Wanderers souverän als Aufsteiger mit 99 Punkten fest.
© getty
England: Einen Spieltag vor Schluss stehen die Wolverhampton Wanderers souverän als Aufsteiger mit 99 Punkten fest.
Das zweite direkte Premier-League-Ticket holte sich Cardiff City durch ein 0:0 am letzten Spieltag gegen den FC Reading.
© getty
Das zweite direkte Premier-League-Ticket holte sich Cardiff City durch ein 0:0 am letzten Spieltag gegen den FC Reading.
Der FC Fulham verpasste den direkten Aufstieg durch ein 1:3 bei Birmingham City und geht jetzt mit Aston Villa, Middlesbrough und Derby County in die Playoffs.
© getty
Der FC Fulham verpasste den direkten Aufstieg durch ein 1:3 bei Birmingham City und geht jetzt mit Aston Villa, Middlesbrough und Derby County in die Playoffs.
Spanien: In der Segunda Division steigen ebenfalls die ersten beiden auf. Rayo Vallecano ist derzeit 2. mit 70 Punkten, hat aber ein Spiel weniger absolviert als die Konkurrenz.
© getty
Spanien: In der Segunda Division steigen ebenfalls die ersten beiden auf. Rayo Vallecano ist derzeit 2. mit 70 Punkten, hat aber ein Spiel weniger absolviert als die Konkurrenz.
Sporting Gijon (71 Punkte) und der SD Huesca (68) mit die schärfsten Verfolger.
© getty
Sporting Gijon (71 Punkte) und der SD Huesca (68) mit die schärfsten Verfolger.
Der dritte Aufstiegsplatz wird nach demselben Prinzip wie in England vergeben. Saragossa, Numancia und Cadiz belegen die Plätze 4 bis 6. Dazu kommt halt noch der "Loser" der Top 3.
© getty
Der dritte Aufstiegsplatz wird nach demselben Prinzip wie in England vergeben. Saragossa, Numancia und Cadiz belegen die Plätze 4 bis 6. Dazu kommt halt noch der "Loser" der Top 3.
Italien: Zwei Spieltage sind in der Serie B noch zu spielen. Der FC Empoli steht bereits als Aufsteiger fest.
© getty
Italien: Zwei Spieltage sind in der Serie B noch zu spielen. Der FC Empoli steht bereits als Aufsteiger fest.
Dahinter sind Federico Dionisi und Frosinone Calcio die aktuelle Nummer 2. Doch sicher ist ihnen der direkte Aufstieg noch lange nicht.
© getty
Dahinter sind Federico Dionisi und Frosinone Calcio die aktuelle Nummer 2. Doch sicher ist ihnen der direkte Aufstieg noch lange nicht.
Hinter Frosinone (68 Punkte) geht es unfassbar eng zu: Palermo (67), Parma (im Bild/66), Venezia und Bari (64) befinden sich in Lauerstellung.
© getty
Hinter Frosinone (68 Punkte) geht es unfassbar eng zu: Palermo (67), Parma (im Bild/66), Venezia und Bari (64) befinden sich in Lauerstellung.
Frankreich: Stade Reims dominierte die Ligue 2 in dieser Spielzeit, liegt vor dem letzten Spieltag mit 15 Punkten Vorsprung uneinholbar vorne.
© getty
Frankreich: Stade Reims dominierte die Ligue 2 in dieser Spielzeit, liegt vor dem letzten Spieltag mit 15 Punkten Vorsprung uneinholbar vorne.
Auch der zweite Platz ist vergeben: Olympique Nimes sicherte sich den Aufstieg mit einem 4:0-Kantersieg gegen den direkten Verfolger aus Ajaccio.
© getty
Auch der zweite Platz ist vergeben: Olympique Nimes sicherte sich den Aufstieg mit einem 4:0-Kantersieg gegen den direkten Verfolger aus Ajaccio.
Den Relegationsplatz 3 belegt der AC Ajaccio mit 66 Punkten. Das Polster von fünf Zählern sollte mindestens für die Entscheidungsspiele gegen den drittletzten der Ligue 1 reichen.
© getty
Den Relegationsplatz 3 belegt der AC Ajaccio mit 66 Punkten. Das Polster von fünf Zählern sollte mindestens für die Entscheidungsspiele gegen den drittletzten der Ligue 1 reichen.
Deutschland: Hierzulande konnte Fortuna Düsseldorf die Rückkehr in die Bundesliga feiern. Der 2:1-Sieg in Dresden am 32. Spieltag sicherte dem Klub von Coach Friedhelm Funkel den Aufstieg.
© getty
Deutschland: Hierzulande konnte Fortuna Düsseldorf die Rückkehr in die Bundesliga feiern. Der 2:1-Sieg in Dresden am 32. Spieltag sicherte dem Klub von Coach Friedhelm Funkel den Aufstieg.
Daneben hat's auch der 1. FC Nürnberg (mal wieder) geschafft. Der Club schickt sich jetzt sogar an, die Meisterschaft in Liga 2 zu holen.
© getty
Daneben hat's auch der 1. FC Nürnberg (mal wieder) geschafft. Der Club schickt sich jetzt sogar an, die Meisterschaft in Liga 2 zu holen.
Aufsteiger Holstein Kiel hat am vorletzten Spieltag die Relegation perfekt gemacht. Eine irre Leistung der Störche!
© getty
Aufsteiger Holstein Kiel hat am vorletzten Spieltag die Relegation perfekt gemacht. Eine irre Leistung der Störche!
Auch abseits der europäischen Topligen stehen einige Aufstiegs-Entscheidungen an. In Belgien wird Cercle Brügge als Aufsteiger in der nächsten Spielzeit Stadtduelle gegen den FC austragen.
© getty
Auch abseits der europäischen Topligen stehen einige Aufstiegs-Entscheidungen an. In Belgien wird Cercle Brügge als Aufsteiger in der nächsten Spielzeit Stadtduelle gegen den FC austragen.
Noch nichts endgültig fix ist in Griechenland. Allerdings müsste schon einiges passieren, damit der OFI Kreta und Aris Saloniki ihren komfortablen Vorsprung auf Platz 3 in den letzten fünf Saisonspielen noch verspielen.
© getty
Noch nichts endgültig fix ist in Griechenland. Allerdings müsste schon einiges passieren, damit der OFI Kreta und Aris Saloniki ihren komfortablen Vorsprung auf Platz 3 in den letzten fünf Saisonspielen noch verspielen.
In den Niederlanden ergibt sich eine kuriose Situation. Da Ajax Amsterdam II trotz der Meisterschaft in Liga 2 nicht aufsteigen kann, nimmt Fortuna Sittard den direkten Aufstiegsplatz ein.
© getty
In den Niederlanden ergibt sich eine kuriose Situation. Da Ajax Amsterdam II trotz der Meisterschaft in Liga 2 nicht aufsteigen kann, nimmt Fortuna Sittard den direkten Aufstiegsplatz ein.
Der FC St. Mirren sicherte sich mit 12 Punkten Vorsprung den Aufstieg in die schottische Premier League.
© getty
Der FC St. Mirren sicherte sich mit 12 Punkten Vorsprung den Aufstieg in die schottische Premier League.
In Portugals Segunda Division hat CD Nacional am vorletzten Spieltag den Aufstieg perfekt gemacht. Santa Clara (66 Punkte) und Academica (63) machen Platz zwei unter sich aus.
© getty
In Portugals Segunda Division hat CD Nacional am vorletzten Spieltag den Aufstieg perfekt gemacht. Santa Clara (66 Punkte) und Academica (63) machen Platz zwei unter sich aus.
In der Türkei standen schon vor dem letzten Spieltag zwei von drei Aufsteigern fest: Caykur Rizespor und MKE Ankaragücü haben es geschafft.
© getty
In der Türkei standen schon vor dem letzten Spieltag zwei von drei Aufsteigern fest: Caykur Rizespor und MKE Ankaragücü haben es geschafft.
1 / 1
Advertisement
Superliga
Midtjylland -
Horsens
Friendlies
Nigeria -
Atletico Madrid
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com