Niederlande: Ajax-Juwel Justin Kluivert erstmals für Elftal nominiert

SID
Freitag, 16.03.2018 | 17:07 Uhr
Niederlande: Ajax-Juwel Justin Kluivert wurde erstmals für die Elftal nominiert.
Advertisement
Allsvenskan
Norrköping -
Häcken
World Cup
Frankreich -
Kroatien (Highlights)
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City

Ronald Koeman, Trainer der niederländischen Nationalmannschaft, geht mit fünf Neulingen in sein Debüt am kommenden Freitag gegen England. Dabei nominierte der ehemalige Abwehrspieler auch erstmals Justin Kluivert, den erst 18 Jahre alten Sohn des ehemaligen Nationalspielers Patrick Kluivert.

Justin Kluivert, wie sein Vater Stürmer, hatte mit 17 für Ajax Amsterdam debütiert und spielte bisher über 30-mal für den niederländischen Rekordmeister.

Sein Vater stand insgesamt 79-mal für sein Land auf dem Platz und erzielte dabei 40 Tore. Zuletzt lief er 2004 für die Niederlande auf.

Koeman war am 6. Februar als neuer Trainer der Elftal vorgestellt worden. Nach dem Duell gegen England treffen die Niederlande drei Tage später auf Europameister Portugal. Die Qualifikation für die WM in Russland hatte Oranje verpasst.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung