Fussball

Wegen finanziellen Problemen: Iker Casillas muss den FC Porto im Sommer verlassen

Von SPOX
Sonntag, 04.03.2018 | 13:54 Uhr
Wegen finanziellen Problemen muss Iker Casillas den FC Porto im Sommer verlassen.

Der FC Porto wird den im Sommer auslaufenden Vertrag von Torwart Iker Casillas nicht verlängern. Grund dafür sind finanzielle Probleme des Klubs.

"Der Verein hat mehr Geld ausgegeben, als er hätte ausgeben sollen. Der Klub muss Kosten sparen, speziell Spielergehälter", sagte Portos Pressesprecher Franciso J. Marques gegenüber der Zeitung A Bola.

Casillas' Vertag sei demnach besonders hoch dotiert. Marques versicherte aber, dass das Gehalt des Spaniers bis zu dessen Abschied "gewissenhaft weiterbezahlt" werde.

In dieser Saison hatte Casillas keinen Stammplatz mehr und wurde nur in den Pokalwettbewerben eingesetzt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung