Serbien: Mladen Krstajic wird Nationaltrainer

SID
Montag, 29.01.2018 | 20:02 Uhr
Mladen Krstajic wird Nationaltrainer Serbiens.
© getty
Advertisement
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Friendlies
Norwegen -
Panama

Mladen Krstajic wird Serbiens Nationalmannschaft wie erwartet auch bei der WM in Russland betreuen. Das gab der serbische Verband (FSS) am Montag bekannt.

Der 43 Jahre alte Krstajic erhielt bei den Serben einen Vertrag bis zum 31. Dezember 2019. Krstajic hatte Ende Oktober überraschend Erfolgstrainer Slavoljub Muslin ersetzt, der mit dem Team zuvor die WM-Qualifikation und damit Serbiens erste Teilnahme an einem großen Turnier seit der WM 2010 perfekt gemacht hatte.

Wie Verbandspräsident Slavisa Kokeza unlängst in einem Interview bestätigte, habe es jedoch unüberbrückbare Differenzen in der Auswahl von Spielern gegeben.

Krstajic blieb in seinen zwei Spielen als Interimstrainer in China (2:0) und Südkorea (1:1) ungeschlagen. Der 43-Jährige hatte zwischen 2000 und 2009 für Werder Bremen und Schalke 04 in der Bundesliga verteidigt, die Aufgabe bei der Nationalmannschaft ist nun seine erste Station als Cheftrainer.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung