Fussball

Schock bei Hallenturnier: Rangers-Legende Nacho Novo erleidet Herzinfarkt

Von SPOX
Sonntag, 07.01.2018 | 21:41 Uhr
Nacho Novo erlitt bei einem Hallenturnier in Berlin einen Herzinfakt
© getty

Rangers-Legende Nacho Novo hat beim Berliner Hallenturnier AOK-Traditionsmasters einen Herzinfarkt erlitten. Nur eine Notoperation im Krankenhaus rettete dem 38-jährigen Spanier das Leben.

Laut der englischen Sun soll sich Nacho Novo noch mindestens eine Woche auf der Intensivstation erholen. Beim Hallenturnier trat er gemeinsam mit Marvin Andrews, Jörg Alberts, Michael Mols, Lee McCulloch, Andy Goram und Derek Ferguson für eine Rangers-Legendenmannschaft an.

Nacho Novo holte mit den Rangers drei Meistertitel (2005, 2009 und 2010) und spielte zuletzt für den nordirischen Verein Glentoran.

Gewonnen hat das Hallenturnier Union Berlin. Die Eisernen besiegten Borussia Mönchengladbach im Finale mit 6:1.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung