Fussball

Medien: Rafinha-Transfer vom FC Barcelona zu Inter Mailand perfekt

Von SPOX
Rafinha spielt beim FC Barcelona in dieser Saison gar keine Rolle und kam in der Liga noch zu keinem Einsatz

Der Wechsel von Rafinha vom FC Barcelona zu Inter Mailand steht wohl vor dem Abschluss. Einem Bericht von Sky Italia zufolge haben sich die beiden Klubs auf einen Transfer auf Leihbasis im Januar geeinigt.

Demnach hat sich Inter für den Sommer eine Kaufoption gesichert und kann den brasilianischen Mittelfeldspieler dann für 35 Millionen Euro plus drei Millionen Euro möglicher Bonuszahlungen fest verpflichten. Rafinha würde dann einen Dreijahresvertrag bei den Nerazzurri unterschreiben.

Der 24-Jährige hat erst vor wenigen Tagen im Pokalspiel gegen Espanyol sein Comeback für Barca gefeiert, nachdem er wegen einer Meniskusverletzung seit April 2017 ausgefallen war. Rafinhas Vertrag bei den Blaugrana läuft derzeit noch bis 2020.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung