MLS: David Beckham wird Klubbesitzer in Miami

SID
Montag, 29.01.2018 | 19:34 Uhr
David Beckham wird Klubbesitzer in der MLS.
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
International Champions Cup
Live
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County

David Beckham wird Klubbesitzer in der Major League Soccer. An den 43-Jährigen wurde am Montag in Miami eine entsprechende Lizenz vergeben. Eine Angabe, ab wann das Team am Ligabetrieb teilnimmt, gab es zunächst nicht.

"Unsere Mission, einen MLS-Klub nach Miami zu bringen, ist jetzt abgeschlossen. Wir sind sehr zufrieden, dankbar und aufgeregt", sagte Beckham. "Wir freuen uns sehr, Miami in der MLS begrüßen zu dürfen", teilte MLS-Commissioner Don Garber vor hunderten Fans auf einer Pressekonferenz mit.

Es wird erwartet, dass das Team der geschlossenen Liga im Jahr 2020 beitreten und diese damit um einen Teilnehmer erweitern wird. Der Teamname und das Vereinslogo sollen in Kürze veröffentlicht werden.

Das von Beckham geleitete Konsortium hat sich bereits Land gesichert, auf dem ein hochmodernes Stadion mit 25.000 Plätzen im Herzen der Stadt Miami entstehen soll.

Bereits vor elf Jahren erhielt Beckham nach seinem Wechsel in die MLS zu Los Angeles Galaxy die Möglichkeit, sein eigenes Franchise-Unternehmen für umgerechnet rund 25 Millionen US-Dollar zu erwerben. Normale Franchise-Lizenzen kosten rund 100 Millionen US-Dollar.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung