Hope Solo: Blatter "griff mir an den Hintern"

Von SPOX
Freitag, 10.11.2017 | 22:53 Uhr
Hope Solo und Sepp Blatter auf einer FIFA Gala zum Balon D'or 2012
© getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Schweden -
Südkorea (Highlights)
World Cup
Belgien -
Panama (Highlights)
World Cup
Tunesien -
England (Highlights)
World Cup
Kolumbien -
Japan (Highlights)
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

US-Nationalspielerin Hope Solo hat Sepp Blatter in einem Interview der sexuellen Belästigung bezichtigt. Der ehemalige FIFA-Präsident weist die Vorwürfe allerdings zurück.

Bei der Gala zum Ballon d'Or 2013 soll Blatter Solo an den Hintern gefasst haben. Das wirft die 36-Jährige dem Schweizer zumindest in der portugiesischen Zeitung Expresso vor.

"Ich musste mich schnell zusammenreißen, um mit meiner Teamkollegin die größte Auszeichnung ihrer Karriere in diesem Moment zu feiern", erzählte Solo im Gespräch mit dem Guardian.

Blatter selbst verwies die Anschuldigungen über seinen Sprecher ins Reich der Fabeln, die Vorwürfe seien "lächerlich" ließ er im Schweizer Blick verlauten: "Die Vorwürfe sind so lächerlich wie der Penalty für die Schweizer Nationalmannschaft am Donnerstag."

Solo hatte bei der Zeremonie den Preis an die beste Spielerin übergeben, als es zu dem vermeintlichen Vorfall gekommen war.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung