Skibbe wackelt in Griechenland

Von SPOX
Dienstag, 14.11.2017 | 09:30 Uhr
Michael Skibbe hat die WM mit Griechenland verpasst

Nach der verpassten Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2018 ist die Zukunft von Michael Skibbe als Griechenlands Coach ungewiss. Der Vertrag des deutschen Trainers läuft aus.

"Alles ist denkbar. Wir müssen uns selbst überraschen lassen", sagte Skibbes Co-Trainer Thomas Stratos gegenüber der Bild.

Demnach stehen Gespräche mit dem Verband an. "Wir werden stärker sein und zeigen, dass wir wettbewerbsfähig sind. Auch wenn wir gerade versagt haben, sind wir insgesamt auf gutem Weg", ist Stratos selbstbewusst.

Sollten sich die Griechen allerdings für eine Trennung entscheiden, würden Skibbe und sein Team wohl weiterziehen. Die Bundesliga, so sein Co-Trainer, sei noch immer eine "reizvolle Option" für das Gespann.

Griechenland scheiterte in den Playoffs an Kroatien. Nach der 1:4-Niederlage im Hinspiel endete das Rückspiel 0:0.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung