Fussball

Donovan erwägt Kandidatur im US-Verband

SID
Landon Donovan war einst Spieler des FC Bayern
© getty

Der frühere Bundesliga-Profi Landon Donovan erwägt eine Kandidatur bei den Präsidentschaftswahlen des US-Fußballverbandes US Soccer. Das berichten die Sports Illustrated und ESPN.

Der 35 Jahre alte Ex-Nationalspieler, der zusammen mit Clint Dempsey den Torrekord der US-Auswahl hält (57 Treffer), würde Verbandsboss Sunil Gulati herausfordern.

Dieser steht nach dem Aus der USA in der Qualifikation zur WM 2018 in Russland unter Druck. Die Wahl soll am 10. Februar stattfinden.

In Deutschland hatte Donovan, der Anfang des Jahres seine aktive Karriere beendete, für Bayer Leverkusen und den Rekordmeister Bayern München gespielt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung