Deschamps bleibt bei Equipe Tricolore

SID
Dienstag, 31.10.2017 | 17:18 Uhr
Didier Deschamps bleibt der französischen Nationalelf über die WM 2018 hinaus erhalten
Advertisement
Club Friendlies
Do19.07.
Livestream: Liverpool testet gegen Blackburn und BVB
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim 1899 -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid

Der französische Verband FFF hat den Vertrag mit Nationaltrainer Didier Deschamps vorzeitig um zwei Jahre bis 2020 verlängert. Der 49 Jahre alte Weltmeister von 1998 und Europameister von 2000 hatte 2012 das Amt von Laurent Blanc übernommen. Sein alter Kontrakt wäre mit Ende der WM-Endrunde 2018 in Russland (14. Juni bis 15. Juli) ausgelaufen.

Der Verband wollte nach eigenen Angaben mit der Vertragsverlängerung ein Zeichen setzen, um eine störungsfreie Vorbereitung von Les Bleus auf das WM-Turnier im kommenden Sommer zu gewährleisten.

"Für mich ist Didier der Beste, da gibt es keinen Zweifel", sagte FFF-Präsident Noel Le Graet auf einer Pressekonferenz in Paris über den früheren Kapitän der Franzosen.

Test gegen DFB-Elf zum Jahresabschluss

Deschamps hatte bei der WM-Endrunde in Brasilien 2014 das Viertelfinale und zwei Jahre später bei der EURO im eigenen Land das Finale erreicht, das gegen Portugal 0:1 n.V. verloren wurde.

Gegen die Equipe Tricolore bestreitet Weltmeister Deutschland am 14. November in Köln sein letztes Länderspiel des Jahres.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung