Fussball

Insua gibt Comeback in Albiceleste

Von SPOX
Emiliano Insua steht nach sechs Jahren Pause wieder im Aufgebot der argentinischen Nationalelf

Emiliano Insua vom VfB Stuttgart wurde von Nationaltrainer Jorge Sampaoli für die argentinische Nationalmannschaft nachnominiert. Der Ex-Sevilla-Coach reagiert damit auf die Verletzung von Lucas Biglia.

Die Albiceleste bestreitet im November Testspiele gegen WM-Gastgeber Russland und Nigeria.

Linksverteidiger Insua gab sein Debüt für die Nationalmannschaft bereits 2009 unter Diego Maradona, wurde aber seit 2011 nicht mehr in die Auswahl berufen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung