Lägerbäck über Kroos

SID
Sonntag, 03.09.2017 | 11:20 Uhr
Lägerbäck über Kroos
Advertisement
Club Friendlies
Do19.07.
Livestream: Liverpool testet gegen Blackburn und BVB
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
FC Groningen -
Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Norwegens Fußball-Nationaltrainer Lars Lagerbäck fürchtet vor dem WM-Qualifikationsspiel am Montag in Stuttgart gegen den Weltmeister vor allem einen deutschen Star: Toni Kroos. Wenn er sich wünschen könnte, dass sein Kollege Joachim Löw auf einen Spieler verzichtet, würde er Kroos wählen, sagte Lagerbäck der Zeitung Verdens Gang.

"Er ist ein Teamplayer, macht wenige Fehler und hält die Mannschaft offensiv wie defensiv zusammen. Ich habe großen Respekt vor ihm", sagte Lagerbäck (69), der das Landslaget nach erfolgreichen Jahren mit seinem Heimatland Schweden und Island seit Januar 2017 betreut. Trotz des 2:0-Sieges am vergangenen Freitag gegen Aserbaidschan, dem ersten unter Lagerbäck, hat Norwegen in Gruppe C nur noch theoretische Chancen auf die Quali für Russland 2018.

Auch der frühere Bremer Rune Bratseth lobt Kroos. "Er ist weltklasse und der beste Spieler, den sie haben", sagte der ehemalige Nationalspieler: "Er spielt Pässe aus einer anderen Welt." Dennoch hält es Bratseth (56) nicht für unmöglich, in der Mercedes-Benz Arena zu punkten. "Niemand erwartet etwas von uns, wir können nur positiv überraschen."

Aber, gab Lagerbäck zu bedenken, die Deutschen hätten "keine Schwächen. Sie könnte drei Mannschaften auf demselben Niveau stellen." Allerdings agiere die DFB-Elf stets sehr offensiv, "das werden wir versuchen, auszunutzen".

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung