Schweinsteiger zurück im Kader

SID
Samstag, 30.09.2017 | 16:50 Uhr
Bastian Schweinsteiger musste zuletzt mit einer Wadenverletzung pausieren
© getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Brasilien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Schweden -
Südkorea (Highlights)
World Cup
Belgien -
Panama (Highlights)
World Cup
Tunesien -
England (Highlights)
World Cup
Kolumbien -
Japan (Highlights)
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Bastian Schweinsteiger ist nach seiner Wadenverletzung wieder für seinen Klub Chicago Fire einsatzbereit. Nachdem der frühere Münchner vier Spiele in Folge pausieren musste, steht er gegen den New York City FC wieder im Kader.

"Zurück mit dem Team gegen New York City heute Abend", schrieb der 33-Jährige auf seinen Social-Media-Kanälen am Samstag.

Am Donnerstag hatte sich Chicago mit einem Sieg (4:1) bei den San Jose Earthquakes bereits vorzeitig für die Play-Offs der nordamerikanischen Major League Soccer (MLS) qualifiziert. Mit 51 Punkten kann die Mannschaft als Vierter in der Eastern Conference nicht mehr aus den Top 6 rutschen.

Der deutsche Mittelfeldspieler hatte den Triumph verletzungsbedingt als Zuschauer neben dem Platz verfolgt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung