Früherer Transferschluss "schwierig"

SID
Montag, 11.09.2017 | 12:17 Uhr
Die Premier League wird das Transferfenster im nächsten Sommer schon am 9. August schließen
Advertisement
International Champions Cup
So22.07.
Testspielkracher live im Stream: BVB gegen Liverpool
International Champions Cup
Live
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County

Die Vereinigung der europäischen Fußball-Profiligen EPFL glaubt trotz der Vorreiterrolle der Premier League nicht an einen früheren Transferschluss auf dem ganzen Kontinent. "Europaweit erachte ich das als schwierig, schon allein angesichts der Termine der UEFA-Wettbewerbe", sagte der österreichische EPFL-Generalsekretär Georg Pangl dem kicker.

Die Klubs der englischen Eliteklasse hatten in der vergangenen Woche beschlossen, das Sommer-Transferfenster zukünftig schon kurz vor dem ersten Spieltag zu schließen. Im kommenden Jahr wird dies am 9. August sein.

Die EPFL, der neben der Bundesliga und der Premier League noch 30 weitere Ligen angehören, sieht diesen Beschluss differenziert. Für Pangl wäre ein früherer Transferschluss zwar "wünschenswert", es "gibt aber auch die andere Seite der Medaille, die betrifft die mittleren und kleineren Ligen beziehungsweise Klubs".

Dabei bezieht sich der 52-Jährige, der das Thema bei der EPFL-Aufsichtsratssitzung am Donnerstag in Mailand erörtern wird, auf die "Vereine, die erst spät im August wissen, ob sie die Qualifikation zur Gruppenphase der Europa League oder sogar der Champions League" geschafft haben: "Sie wollen sich natürlich angesichts der dann garantierten Einnahmen eine schlagkräftige Truppe zusammenstellen können."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung