Rumänien: Contra wird Daum-Nachfolger

SID
Sonntag, 17.09.2017 | 16:23 Uhr
Cosmin Contra wird neuer Nationaltrainier in Rumänien
Advertisement
International Champions Cup
So22.07.
Testspielkracher live im Stream: BVB gegen Liverpool
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus

Der ehemalige Nationalspieler Cosmin Contra wird Nachfolger von Christoph Daum als rumänischer Nationaltrainer. Der rumänische Verband FRF gab am Sonntag bekannt, dass sich Verbandspräsident Razvan Burleanu mit dem 41-Jährigen auf einen Vertrag geeinigt habe.

Nach dem Scheitern in der WM-Qualifikation hatte sich der FRF am Donnerstag von Daum getrennt.

Das Exekutivkomitee des Verbandes muss dem Vertrag noch zustimmen. Contra, derzeit Trainer bei Dinamo Bukarest, soll bereits in den letzten Spielen der WM-Qualifikation am 5. Oktober gegen Kasachstan und drei Tage später in Dänemark auf der Bank sitzen.

Der ehemalige rechte Verteidiger der rumänischen Nationalmannschaft, der in 73 Spielen sieben Tore erzielte und an den Europameisterschaften 2000 und 2008 teilnahm, hat bislang ausschließlich Klubmannschaften betreut: in Rumänien Poli Timisoara, Petrolul Ploiesti und Dinamo Bukarest, in Spanien AD Alcorcon CF Fuenlabadra und den FC Getafe sowie in China Guangzhou R&F.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung