Marcelo und Miranda fallen aus

SID
Samstag, 02.09.2017 | 09:35 Uhr
Marcelo und Miranda fallen aus
© getty
Advertisement
Club Friendlies
Sa14.07.
Liverpool-Test: Wie gut sind Klopps Reds in Form?
Club Friendlies
Bury -
Liverpool
World Cup
Belgien -
England (Highlights)
Club Friendlies
Bournemouth -
FC Sevilla
Allsvenskan
Norrköping -
Häcken
World Cup
Frankreich -
Kroatien (Highlights)
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco

Der bereits für die Fußball-WM-Endrunde 2018 in Russland qualifizierte Rekord-Weltmeister Brasilien beklagt für das am Dienstag anstehende Topspiel beim Eliminatorias-Zweiten Kolumbien zwei prominente Ausfälle. Während Real Madrids Linksverteidiger Marcelo, der beim 2:0 am Donnerstag gegen Ecuador noch Kapitän war, wegen einer Gelbsperre fehlt, wurde Innenverteidiger Mirandaverletzt aus dem Kader gestrichen.

Der Italien-Profi von Inter Mailand hatte nach einem Zusammenprall im Duell gegen Ecuador über Gedächtnislücken geklagt. Nationaltrainer Tite, unter dem die Seleção nach neun Siegen in Folge bereits drei Spielrunden vor Abschluss der südamerikanischen WM-Qualifikation Platz eins sicher hat, berief Jemerson vom AS Monaco für das Abwehrzentrum und Alex Sandro von Juventus Turin für die Außenbahn nach.

Kolumbien, das sein WM-Ticket noch nicht sicher hat, hofft auf den Einsatz des wiedergenesenen Münchner Neuzugangs James, der gegen Venezuela von den Bayern noch ein "Spielverbot" bekommen hatte.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung