Fussball

Österreich: 13 Bundesliga-Spieler im Einsatz

SID
Österreich: 13 Bundesliga-Spieler im Einsatz
© getty

Mit 13 Bundesliga-Profis geht die österreichische Nationalmannschaft in die beiden WM-Qualifikationsspiele in Wales (2. September) und gegen Georgien (5. September). In Stefan Ilsanker, Konrad Laimer und Marcel Sabitzer nominierte Nationaltrainer Marcel Koller drei Spieler von Vizemeister RB Leipzig.

Prominentester Bundesliga-Legionär im österreichischen Aufgebot ist aber David Alaba von Rekordmeister Bayern München. Daneben wurden Julian Baumgartlinger und Aleksandar Dragovic von Bayer Leverkusen, Michael Gregoritsch, Martin Hinteregger und Kevin Danso vom FC Augsburg sowie Florian Grillitsch (1899 Hoffenheim), Martin Harnik (Hannover 96), Guido Burgstaller (Schalke 04) und Florian Kainz (Werder Bremen) nominiert.

Nach sechs Spielen liegt Österreich in der Qualifikationsgruppe D mit acht Punkten nur auf Rang vier hinter Serbien, Irland (beide 12) und Wales (8).

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung