Verheerender Start für die Bundesliga

SID
Freitag, 25.08.2017 | 13:29 Uhr
In der UEFA-Fünfjahreswertung hat die Bundesliga eine schlechte Bilanz
© getty
Advertisement
Primera División
Live
Real Madrid -
La Coruna
Eredivisie
Live
Heracles -
PSV
Ligue 1
Live
Monaco -
Metz
Premier League
Live
Southampton -
Tottenham
First Division A
Genk -
Anderlecht
Serie A
Cagliari -
AC Mailand
Primera División
Real Sociedad -
Celta Vigo
Primera División
Real Betis -
FC Barcelona
Serie A
Inter Mailand -
AS Rom
Ligue 1
Lyon -
PSG
Serie A
Juventus -
CFC Genua
Premier League
Swansea -
Liverpool
Primera División
Eibar -
Malaga
Coupe de France
Nantes -
Auxerre
League Cup
Bristol City -
Man City
Premiership
Partick Thistle -
Celtic
Coupe de France
Epinal -
Marseille
Copa del Rey
FC Sevilla -
Atletico Madrid
Coupe de France
PSG -
Guingamp
Serie A
Lazio -
Udinese
Copa del Rey
Alaves -
Valencia
Serie A
Sampdoria -
AS Rom
League Cup
Arsenal -
Chelsea
Coupe de France
Monaco -
Lyon
Copa del Rey
Real Madrid -
Leganes
Indian Super League
Kalkutta -
Chennai
First Division A
Brügge – Oostende
Coupe de France
Straßburg -
Lille
Copa del Rey
FC Barcelona -
Espanyol
A-League
Melbourne Victory -
FC Sydney
Ligue 1
Dijon -
Rennes
Primera División
Bilbao -
Eibar
Primera División
La Coruna -
Levante
Championship
Bristol City -
QPR
Primera División
Valencia -
Real Madrid
Ligue 1
PSG -
Montpellier
Serie A
Sassuolo -
Atalanta
Primera División
Malaga -
Girona
Ligue 1
Angers -
Amiens
Ligue 1
Guingamp -
Nantes
Ligue 1
Metz -
Nizza
Ligue 1
St. Etienne -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Troyes
Primera División
Villarreal -
Real Sociedad
Serie A
Chievo Verona -
Juventus
Primera División
Leganes -
Espanyol
Eredivisie
Utrecht -
Ajax
Eredivisie
Feyenoord -
Den Haag
Ligue 1
Lille -
Strassburg
Serie A
Turin – Benevento
Serie A
Neapel – Bologna
Serie A
Crotone -
Cagliari
Serie A
Florenz -
Hellas Verona
Serie A
CFC Genua -
Udinese
Premiership
Ross County -
Rangers
Primera División
Atletico Madrid -
Las Palmas
Ligue 1
Bordeaux – Lyon
First Division A
Lüttich – Anderlecht
Serie A
AC Mailand -
Lazio
Primera División
FC Sevilla -
Getafe
Primera División
FC Barcelona -
Alaves
Serie A
AS Rom -
Sampdoria
Ligue 1
Marseille -
Monaco
Primera División
Celta Vigo -
Real Betis
Primeira Liga
Belenenses -
Benfica
Coppa Italia
Atalanta -
Juventus
Premier League
Huddersfield -
Liverpool
Coupe de la Ligue
Rennes -
PSG
Premier League
West Ham -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Swansea -
Arsenal (Delayed)
Coppa Italia
AC Mailand – Lazio
Premier League
Tottenham -
Man United
Coupe de la Ligue
Monaco -
Montpellier
Primeira Liga
Sporting -
Guimaraes
Premier League
Man City -
West Brom (Delayed)
Premier League
Everton -
Leicester (Delayed)
Premier League
Stoke -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
Brighton (Delayed)
Premier League
Chelsea -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Newcastle -
Burnley (Delayed)
Indian Super League
Mumbai City – Jamshedpur
Premier League
Burnley -
Man City
Premiership
Kilmarnock -
Celtic
Championship
Leeds -
Cardiff
Serie A
Sampdoria -
FC Turin
Premier League
Arsenal -
Everton
Premier League
Man United -
Huddersfield
Serie A
Inter Mailand -
Crotone
Premier League
West Brom -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth – Stoke (DELAYED)
Premier League
Brighton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Leicester – Swansea (Delayed)

Vor Beginn der Gruppenphase in den beiden Europacup-Wettbewerbe ist die Bilanz der Bundesliga in der Fünfjahreswertung der UEFA verheerend. Während die großen Gegner Spanien, England und Italien noch alle Mannschaften dabei haben, blieb der SC Freiburg schon vor dem eigentlichen Start auf der Strecke. Damit fehlt dem DFB für mindestens sechs Spiele ein Punktesammler

Da auch Hoffenheim die Bonuspunkte für die Qualifikation zur Champions League nicht einfahren konnte, steht Deutschland nach den Qualifikationsrunden mit mickrigen 1,857 Punkten da. Die Bundesliga startet damit, was die laufende Saison betrifft, nur auf Platz sieben.

Über den gesamten Zeitraum gesehen, macht England der Bundesliga den zweiten Platz hinter den uneinholbar führenden Spaniern streitig. Die Premier League verlor nur 16,428 Punkte aus der Saison 2012/13, die Bundesliga aber 17,928. Da Klopp und Co. nach dem Sommer jedoch bereits 3,642 Punkte auf ihrem Konto aufweisen, ist der Vorsprung Deutschlands gegenüber England auf magere 0,251 Punkte geschmolzen. Zum Vergleich: Der Rückstand von Deutschland auf Spanien beträgt 26,857 Punkte - mehr, als eine Jahresausbeute.

Bundesliga profitiert von Reform

Allerdings profitiert die Bundesliga von einer Reform, die Karl-Heinz Rummenigge als Chef der europäischen Klubvereinigung ECA noch durchgedrückt hat, ehe er seinen Rückzug ankündigte: Die vier großen Nationen erhalten in Zukunft vier feste Startplätze; bisher waren es für die ersten drei feste und ein Qualifikant. Ein Fall Hoffenheim ist damit in Zukunft ausgeschlossen.

Die UEFA-Fünfjahreswertung 2017/18 vor dem Start in die Gruppenphase (maßgeblich für die Vergabe der Startplätze 2019/20):

Land2013/142014/152015/162016/172017/18Gesamt
Spanien23,00020,21423,92820,1423,00090,284
Deutschland14,71415,85716,42814,9281,85763,427
England16,78513,57114,25014,3573,64263,176
Italien14,16619,00011,50014,2503,00061,916
Frankreich10,41610,91611,08314,4162,16647,081
Russland8,5009,66611,5009,2003,40044,182
Portugal9,9169,08310,5008,0833,16640,748
Belgien6,4009,6007,40012,5001,20037,100
Ukraine7,83310,0009,8005,5001,80034,933
Türkei6,7006,0006,6009,7001,60030,600

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung