Schäuble warnt vor "Tanz ums Goldene Kalb"

SID
Freitag, 18.08.2017 | 12:26 Uhr
Wolfgang Schäuble blickt kritisch auf die steigenden Transfersummen im internationalen Fußball
© getty
Advertisement
Club Friendlies
Do19.07.
Livestream: Liverpool testet gegen Blackburn und BVB
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim 1899 -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble sieht die immensen Ablösesummen im Fußball kritisch. "Das größte Problem ist, dass das bis in die dritten Ligen in Deutschland hinein die Preise verdirbt", sagte der CDU-Politiker am Freitag im Sat.1-Frühstücksfernsehen über den Rekordtransfer des Brasilianers Neymar vom FC Barcelona zu Paris St.-Germain.

Der 74-Jährige rief zur Mäßigung auf. "Schon in der Bibel gibt es im Alten Testament den Tanz ums Goldene Kalb. Das ist genau die Geschichte", sagte Schäuble. "Und im Fußball, wenn sie nicht aufpassen, oder im Sport wird es eines Tages auch passieren, und deswegen ist immer wichtig, immer wieder zu appellieren: Liebe Leute, lasst uns Maß halten."

Für Neymar (25) bezahlte PSG 222 Millionen Euro, mehr als doppelt so viel wie die vorherige Rekordsumme.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung