Studie: Messi ist überbezahltester Fußballer

Von SPOX
Mittwoch, 02.08.2017 | 17:25 Uhr
Lionel Messi ist laut einer Studie der überbezahlteste Fußballer
Advertisement
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Sturm Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Sturm Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
Club Friendlies
Liverpool -
Napoli
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus
International Champions Cup
AC Mailand -
FC Barcelona
J1 League
FC Tokyo -
Kobe
Championship
Leeds -
Stoke

Eine Studie des Wissenschaftsjournals International Journal of Computer Science in Sport (IJCSS) hat die Gehälter der Profi-Fußballer auf den Prüfstand gestellt. Dabei kam heraus, dass ausgerechnet Superstar Lionel Messi vom FC Barcelona sein Gehalt nicht wert ist.

Anhand von Evaluationen und verschiedenen Datensätzen wurde das Ranking erstellt. Das Magazin stellte die Gehalts- und Leistungsdaten der Spieler in den europäischen Top-Ligen im Jahr 2016 zusammen und wertete diese aus. Faktoren wie Alter, Position, Klub und eine ganze Reihe anderer Maßstäbe wurden herangezogen, um mit einem Algorithmus den echten Wert eines Spielers zu bestimmen.

Barcas Lionel Messi ist einer der besten Fußballer der Welt und bekommt bei Barcelona ein stattliches Gehalt. Der Argentinier erhält einen wöchentlichen Lohn in Höhe von 550.000 Euro. Laut des Wissenschaftsberichts müsste Messi jedoch "etwa 50 Prozent weniger pro Woche verdienen" - nämlich 243,333 Euro. Dann entspräche sein Salär auch seinem sportlichen Wert.

Auf den Plätzen zwei und drei landetet Angel Di Maria von Paris Saint-Germain und Fenerbahces Robin van Persie. PSG-Star Di Maria bezieht einen Wochenlohn von 230.000 Euro, müsste laut des Journals allerdings 58.974 Euro verdienen. Van Persie erhält in der Türkei pro Woche 210.000 Euro, ihm stünden jedoch nur 61.428 Euro zu.

Die IJCSS-Studie erstellte zudem ein Ranking, welches die unterbezahltesten Fußballer der europäischen Top-Ligen auflistet. Die Rangliste wird von Manchester Citys Neuzugang Bernardo Silva angeführt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung