Weltfußballer 2017: FIFA veröffentlicht Kandidatenliste

 
Donnerstag, 17.08.2017 | 17:45 Uhr
Die FIFA hat die Kandidaten für die Weltfussballer-Wahl 2017 bekannt gegeben. Diese wurden von einer Jury aus FIFA Legenden ausgewählt. Ab dem 21. August beginnt auf FIFA.com nun das User-Voting. Auch zwei Deutsche haben es in die Auswahl geschafft
© getty
Die FIFA hat die Kandidaten für die Weltfussballer-Wahl 2017 bekannt gegeben. Diese wurden von einer Jury aus FIFA Legenden ausgewählt. Ab dem 21. August beginnt auf FIFA.com nun das User-Voting. Auch zwei Deutsche haben es in die Auswahl geschafft
Cristiano Ronaldo (Portugal)
© getty
Cristiano Ronaldo (Portugal)
Andres Iniesta (Spanien)
© getty
Andres Iniesta (Spanien)
Antoine Griezmann (Frankreich)
© getty
Antoine Griezmann (Frankreich)
Pierre-Emerick Aubameyang (Gabun)
© getty
Pierre-Emerick Aubameyang (Gabun)
Daniel Carvajal (Spanien)
© getty
Daniel Carvajal (Spanien)
Eden Hazard (Belgien)
© getty
Eden Hazard (Belgien)
Gianluigi Buffon (Italien)
© getty
Gianluigi Buffon (Italien)
Leonardo Bonucci (Italien)
© getty
Leonardo Bonucci (Italien)
Robert Lewandowski (Polen)
© getty
Robert Lewandowski (Polen)
Lionel Messi (Argentinien)
© getty
Lionel Messi (Argentinien)
Luis Suarez (Uruguay)
© getty
Luis Suarez (Uruguay)
Luka Modric (Kroatien)
© getty
Luka Modric (Kroatien)
Manuel Neuer (Deutschland)
© getty
Manuel Neuer (Deutschland)
Marcelo (Brasilien)
© getty
Marcelo (Brasilien)
N'Golo Kante (Frankreich)
© getty
N'Golo Kante (Frankreich)
Keylor Navas (Costa Rica)
© getty
Keylor Navas (Costa Rica)
Neymar (Brasilien)
© getty
Neymar (Brasilien)
Paulo Dybala (Argentinien)
© getty
Paulo Dybala (Argentinien)
Alexis Sanchez (Chile)
© getty
Alexis Sanchez (Chile)
Sergio Ramos (Spanien)
© getty
Sergio Ramos (Spanien)
Toni Kroos (Deutschland)
© getty
Toni Kroos (Deutschland)
Zlatan Ibrahimovic (Schweden)
© getty
Zlatan Ibrahimovic (Schweden)
Arturo Vidal (Chile)
© getty
Arturo Vidal (Chile)
Harry Kane (England)
© getty
Harry Kane (England)
1 / 1
Werbung
Werbung