Fußball weltweit: Diese Stars tragen die 10

 
Donnerstag, 27.07.2017 | 09:14 Uhr
Die "10" hat seit jeher eine fast mystische Bedeutung - ob Eusebio, Platini, Maradona, Pele oder Ronaldinho, sie alle trugen die 10 auf dem Rücken. Doch wer darf sich heute damit schmücken? SPOX gibt den Überblick
© getty
Die "10" hat seit jeher eine fast mystische Bedeutung - ob Eusebio, Platini, Maradona, Pele oder Ronaldinho, sie alle trugen die 10 auf dem Rücken. Doch wer darf sich heute damit schmücken? SPOX gibt den Überblick
Arjen Robben, FC Bayern München: Seit seiner Ankunft 2009 trägt Robben die 10 bei den Bayern
© getty
Arjen Robben, FC Bayern München: Seit seiner Ankunft 2009 trägt Robben die 10 bei den Bayern
Dimitri Payet, Olympique Marseille: Payet wird in der Saison 2017/18 die 10 bei Marseille übernehmen
© getty
Dimitri Payet, Olympique Marseille: Payet wird in der Saison 2017/18 die 10 bei Marseille übernehmen
Eden Hazard, FC Chelsea: 42 Torvorlagen kann Hazard bereits in der Premier League vorweisen, derer 41 waren es in der Ligue 1 - ein 10er als Wegbereiter
© getty
Eden Hazard, FC Chelsea: 42 Torvorlagen kann Hazard bereits in der Premier League vorweisen, derer 41 waren es in der Ligue 1 - ein 10er als Wegbereiter
Emil Forsberg, RB Leipzig: Forsberg spielt in Leipzig und der schwedischen Nationalmannschaft mit der 10
© getty
Emil Forsberg, RB Leipzig: Forsberg spielt in Leipzig und der schwedischen Nationalmannschaft mit der 10
Federico Bernardeschi, Juventus: Bei Italiens U21 durfte er die 10 schon tragen - nach seinem Wechsel von der Fiorentina zu Juve wird dem 23-Jährigen diese Ehre jetzt auch im Klub zuteil
© getty
Federico Bernardeschi, Juventus: Bei Italiens U21 durfte er die 10 schon tragen - nach seinem Wechsel von der Fiorentina zu Juve wird dem 23-Jährigen diese Ehre jetzt auch im Klub zuteil
Hakan Calhanoglu, AC Mailand: Nach seinem Wechsel nach Italien trägt Calhanoglu auch bei Milan die 10 auf seinem Rücken
© getty
Hakan Calhanoglu, AC Mailand: Nach seinem Wechsel nach Italien trägt Calhanoglu auch bei Milan die 10 auf seinem Rücken
Harry Kane, Tottenham Hotspur: Tottenhams 10er ist die Tormaschine der Spurs - 78 Treffer in 116 Premier-League-Spielen sprechen eine eindeutige Sprache
© getty
Harry Kane, Tottenham Hotspur: Tottenhams 10er ist die Tormaschine der Spurs - 78 Treffer in 116 Premier-League-Spielen sprechen eine eindeutige Sprache
Jack Wilshere, FC Arsenal: Wilshere war letzte Saison an Bournemouth ausgeliehen, bei Arsenal hat er jedoch die 10 am Rücken
© getty
Jack Wilshere, FC Arsenal: Wilshere war letzte Saison an Bournemouth ausgeliehen, bei Arsenal hat er jedoch die 10 am Rücken
Javier Pastore, Paris St. Germain: 42 Millionen Euro ließ sich PSG die Dienste des Offensivmannes 2011 bereits kosten. Er belohnte das Vertrauen mit bislang 67 Ligue-1-Scorerpunkten
© getty
Javier Pastore, Paris St. Germain: 42 Millionen Euro ließ sich PSG die Dienste des Offensivmannes 2011 bereits kosten. Er belohnte das Vertrauen mit bislang 67 Ligue-1-Scorerpunkten
Julian Brandt, Bayer 04 Leverkusen: Nach dem Transfer von Calhanoglu zu Milan übernimmt zur neuen Saison Brandt bei Bayer die Nummer 10
© getty
Julian Brandt, Bayer 04 Leverkusen: Nach dem Transfer von Calhanoglu zu Milan übernimmt zur neuen Saison Brandt bei Bayer die Nummer 10
Kaka, Orlando City SC: Der ehemalige brasilianische Weltfußballer trägt in der MLS bei Orlando City die 10
© getty
Kaka, Orlando City SC: Der ehemalige brasilianische Weltfußballer trägt in der MLS bei Orlando City die 10
Kylian Mbappe, AS Monaco: Der im Moment heiß umworbene Mbappe würde nächste Saison die 10 bei den Monegassen tragen - sollte er das Fürstentum nicht doch noch verlassen
© getty
Kylian Mbappe, AS Monaco: Der im Moment heiß umworbene Mbappe würde nächste Saison die 10 bei den Monegassen tragen - sollte er das Fürstentum nicht doch noch verlassen
Lionel Messi, FC Barcelona: Der 5-malige Weltfußballer ist einer der größten Spieler die sich jemals das Trikot mit der 10 übergestreift haben
© getty
Lionel Messi, FC Barcelona: Der 5-malige Weltfußballer ist einer der größten Spieler die sich jemals das Trikot mit der 10 übergestreift haben
Luka Modric, Real Madrid: Der kroatische Spielmacher übernimmt zur Saison 17/18 die Nummer 10 von dem zu Bayern abgewanderten James
© getty
Luka Modric, Real Madrid: Der kroatische Spielmacher übernimmt zur Saison 17/18 die Nummer 10 von dem zu Bayern abgewanderten James
Lukas Podolski, Vissel Kobe: Der Wahl-Japaner hat auch in Fernost die 10 auf seinem Rücken stehen
© getty
Lukas Podolski, Vissel Kobe: Der Wahl-Japaner hat auch in Fernost die 10 auf seinem Rücken stehen
Mario Götze, Borussia Dortmund: Götze möchte nach seiner überstandenen Zwangspause aufgrund der Stoffwechselkrankheit mit der 10 wieder auf dem Platz angreifen
© getty
Mario Götze, Borussia Dortmund: Götze möchte nach seiner überstandenen Zwangspause aufgrund der Stoffwechselkrankheit mit der 10 wieder auf dem Platz angreifen
Marko Marin, Olympiakos Piräus: Der einstige "German Messi" möchte nach Stationen in Gladbach, Bremen, Chelsea, Sevilla, Florenz, Anderlecht und Trabzonspor sein Glück in Griechenland probieren. (Fast) Immer dabei: die 10 auf dem Rücken
© getty
Marko Marin, Olympiakos Piräus: Der einstige "German Messi" möchte nach Stationen in Gladbach, Bremen, Chelsea, Sevilla, Florenz, Anderlecht und Trabzonspor sein Glück in Griechenland probieren. (Fast) Immer dabei: die 10 auf dem Rücken
Max Kruse, SV Werder Bremen: Für 7,5 Millionen Euro kam Kruse vor der vergangenen Saison aus Wolfsburg - und schnappte sich bei Werder die 10
© getty
Max Kruse, SV Werder Bremen: Für 7,5 Millionen Euro kam Kruse vor der vergangenen Saison aus Wolfsburg - und schnappte sich bei Werder die 10
Nabil Bentaleb, FC Schalke 04: Königsblau überwies jüngst stolze 19 Millionen Euro an die Spurs, um sich den Mittelfeldspieler zu schnappen. Bei Königsblau erhält der 22-Jährige direkt die 10
© getty
Nabil Bentaleb, FC Schalke 04: Königsblau überwies jüngst stolze 19 Millionen Euro an die Spurs, um sich den Mittelfeldspieler zu schnappen. Bei Königsblau erhält der 22-Jährige direkt die 10
Philippe Coutinho, FC Liverpool: Der nominelle Spielmacher von Jürgen Klopp trägt passend die 10
© getty
Philippe Coutinho, FC Liverpool: Der nominelle Spielmacher von Jürgen Klopp trägt passend die 10
Robin van Persie, Fenerbahce: Der einstige Weltklassestürmer trägt in der Türkei die 10
© getty
Robin van Persie, Fenerbahce: Der einstige Weltklassestürmer trägt in der Türkei die 10
Sergio Agüero, Manchster City: Ein weiterer Torjäger mit der 10 auf dem Rücken. Der 29-Jährige hat in 181 Premier-League-Spielen 122 Tore erzielt
© getty
Sergio Agüero, Manchster City: Ein weiterer Torjäger mit der 10 auf dem Rücken. Der 29-Jährige hat in 181 Premier-League-Spielen 122 Tore erzielt
Thorgan Hazard, Borussia Mönchengladbach: Thorgan trägt wie sein Weltklasse-Bruder Eden die 10
© getty
Thorgan Hazard, Borussia Mönchengladbach: Thorgan trägt wie sein Weltklasse-Bruder Eden die 10
Wayne Rooney, FC Everton: Der Rückkehrer zu seinem Jugendverein bekommt dort die 10 welche er zehn Jahre lang schon bei Manchester United getragen hat. Die 10 wurde bei ManUnited bisher noch nicht wieder vergeben.
© getty
Wayne Rooney, FC Everton: Der Rückkehrer zu seinem Jugendverein bekommt dort die 10 welche er zehn Jahre lang schon bei Manchester United getragen hat. Die 10 wurde bei ManUnited bisher noch nicht wieder vergeben.
Yannick Carrasco, Atletico Madrid: Carrasco wechselte 2015 vom AS Monaco nach Atletico, wo der Stürmer die 10 tragen darf
© getty
Yannick Carrasco, Atletico Madrid: Carrasco wechselte 2015 vom AS Monaco nach Atletico, wo der Stürmer die 10 tragen darf
1 / 1
Werbung
Werbung