Diskutieren
1 /
© getty
Lukas Podolski ist endgültig in Japan angekommen! Der Kölner wurde am frühen Donnerstagmorgen endlich bei Vissel Kobe vorgestellt - und die Fans schauten gebannt zu
© getty
Die Anhänger kamen nämlich in Scharen zur Vorstellung des Kölners...
© imago
...und insgesamt knapp 100.000 Zuschauer verfolgten Poldis erste Pressekonferenz in Japan zudem via Livestream
© getty
Ganz wichtig natürlich: Selfies schießen!
© getty
Das obligatorische Foto mit einem Baby durfte dabei nicht fehlen - fast schon eine Wahlkampf-Aura!
© imago
Dann war die PK angesagt: Er sei "stolz", die J-League sei "die stärkste Liga in Asien" und es beginne "ein neues Kapitel"
© getty
Weiter betonte Prinz Poldi, dass der Umzug für ihn "ein großer Schritt" sei...
© getty
...und dass er hoffe, "dass ich nur der Erste bin, der hierher kommt und dass noch andere Spieler folgen werden, um die J-League aufzuwerten"
© getty
Zum Abschied gab es einen klassischen Poldi...
© getty
Bei der Frage nach einem Schluss-Statement erklärte er: "Ich gehe jetzt Kobe-Rind essen."
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com