Fussball

Wechsel von Doumbia zu Sporting wohl perfekt

Von SPOX
In der abgelaufenen Saison spielte Seydou Doumbia mit dem FC Basel in der Champions League

Der portugiesische Spitzenklub Sporting Lissabon hat sich offenbar die Dienste von Seydou Doumbia gesichert. Der ivorische Angreifer war in der vergangenen Spielzeit vom AS Rom nach Basel ausgeliehen. Auf seinem Instagram-Account vermeldete er den Wechsel schon perfekt.

Am Morgen berichtete O JOGO bereits, dass der Doumbia-Deal in den nächsten Tagen perfekt gemacht werden soll. Es steht eine einjährige Leihe mit anschließender Kaufoption von rund sechs Millionen Euro im Raum. Während der Klub den Transfer noch nicht offiziell verkündet hat, darf man mit einem Blick auf den Instagram-Post des Stürmers davon ausgehen, dass der Wechsel in trockenen Tüchern ist.

Doumbia war für den FC Basel in der abgelaufenen Saison in 25 Spielen 20 mal erfolgreich.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung