Freitag, 19.05.2017

U17-EM: Deutschland-Bezwinger Spanien besiegt auch England im Elfmeterschießen

Spanien zum dritten Mal U17-Europameister

Spaniens Junioren sind zum dritten Mal U17-Europameister. Die Iberer gewannen das Endspiel im kroatischen Varazdin gegen England mit 4:1 im Elfmeterschießen. Nach 80 Minuten hatte es 2:2 (1:1) gestanden. Im Halbfinale hatte Spanien bereits die deutsche Mannschaft im Elfmeterschießen bezwungen.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Ein spätes Tor von Nacho Diaz (80.+6) brachte die Spanier, die schon 2007 und 2008 den U17-Titel geholt hatten, in letzter Sekunde ins Elfmeterschießen. Zuvor war England durch Callum Hudson-Odoi vom FC Chelsea (18.) und Phil Foden (58.) von Manchester City zweimal in Führung gegangen, für Spanien erzielte Mateu Morey vom FC Barcelona (38.) das zwischenzeitliche 1:1.

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

Die Mannschaft von DFB-Trainer Christian Wück hatte sich durch den Viertelfinalsieg gegen die Niederlande (2:1) das Ticket für die WM im Oktober in Indien gesichert.

Alle internationalen Fußball-News im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren
Erstmals seit sieben Jahren sicherte sich Russlands U17 wieder den EM-Titel

U17-EM: Russland siegt nach Elfmeterkrimi

Jubel, Trubel, Heiterkeit! Portugal holt sich den Titel gegen Spanien

Portgual holt Titel im Elfmeterschießen

Jose Gomes (r.) von Benfica Lissabon ist der Star im portugiesischen Team

U17-EM: Gomes bringt Portugal ins Finale


Diskutieren Drucken Startseite
ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 38. Spieltag

Primera Division, 38. Spieltag

Serie A, 37. Spieltag

Ligue 1, 38. Spieltag

Süper Lig, 32. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.