Celtic zum 37. Mal Pokalsieger

SID
Samstag, 27.05.2017 | 18:55 Uhr
Celtic Glasgow holt den schottischen Pokal
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Celtic Glasgow hat zum 37. Mal den schottischen Pokal und damit das erste "kleine Triple" seit 2001 gewonnen. Die Mannschaft von Teammanager Brendan Rodgers setzte sich mit 2:1 (1:1) gegen den FC Aberdeen durch.

Tom Rogic (90.+2) erzielte erst in der Nachspielzeit den Siegtreffer. Jonny Hayes (9.) hatte Aberdeen sogar in Führung gebracht, Stuart Armstrong (11.) gelang wenig später der Ausgleichstreffer.

Anfang April hatte Celticereits am 30. Spieltag vorzeitig den 48. Meistertitel der Vereinsgeschichte perfekt gemacht und Ende November im League-Cup-Finale die Dons mit 3:0 bezwungen.

Celtic Glasgow im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung