Meisterschafts-Entscheidungen in Spanien und Frankreich in der Konferenz

Von SPOX
Donnerstag, 11.05.2017 | 17:49 Uhr
Das direkte Duell im Clasico zwischen Barca und Real entschied Leo Messi mit einem Geniestreich
Advertisement
Primera División
Live
Real Betis -
FC Barcelona
Serie A
Live
Inter Mailand -
AS Rom
Ligue 1
Live
Lyon -
PSG
Serie A
Juventus -
CFC Genua
Premier League
Swansea -
Liverpool
Primera División
Eibar -
Malaga
Coupe de France
Nantes -
Auxerre
League Cup
Bristol City -
Man City
Premiership
Partick Thistle -
Celtic
Coupe de France
Epinal -
Marseille
Copa del Rey
FC Sevilla -
Atletico Madrid
Coupe de France
PSG -
Guingamp
Serie A
Lazio -
Udinese
Copa del Rey
Alaves -
Valencia
Serie A
Sampdoria -
AS Rom
League Cup
Arsenal -
Chelsea
Coupe de France
Monaco -
Lyon
Copa del Rey
Real Madrid -
Leganes
Indian Super League
Kalkutta -
Chennai
First Division A
Brügge – Oostende
Coupe de France
Straßburg -
Lille
Copa del Rey
FC Barcelona -
Espanyol
A-League
Melbourne Victory -
FC Sydney
Ligue 1
Dijon -
Rennes
Primera División
Bilbao -
Eibar
Primera División
La Coruna -
Levante
Championship
Bristol City -
QPR
Primera División
Valencia -
Real Madrid
Ligue 1
PSG -
Montpellier
Serie A
Sassuolo -
Atalanta
Primera División
Malaga -
Girona
Ligue 1
Angers -
Amiens
Ligue 1
Guingamp -
Nantes
Ligue 1
Metz -
Nizza
Ligue 1
St. Etienne -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Troyes
Primera División
Villarreal -
Real Sociedad
Serie A
Chievo Verona -
Juventus
Primera División
Leganes -
Espanyol
Eredivisie
Utrecht -
Ajax
Eredivisie
Feyenoord -
Den Haag
Ligue 1
Lille -
Strassburg
Serie A
Turin – Benevento
Serie A
Neapel – Bologna
Serie A
Crotone -
Cagliari
Serie A
Florenz -
Hellas Verona
Serie A
CFC Genua -
Udinese
Premiership
Ross County -
Rangers
Primera División
Atletico Madrid -
Las Palmas
Ligue 1
Bordeaux – Lyon
First Division A
Lüttich – Anderlecht
Serie A
AC Mailand -
Lazio
Primera División
FC Sevilla -
Getafe
Primera División
FC Barcelona -
Alaves
Serie A
AS Rom -
Sampdoria
Ligue 1
Marseille -
Monaco
Primera División
Celta Vigo -
Real Betis
Primeira Liga
Belenenses -
Benfica
Coppa Italia
Atalanta -
Juventus
Premier League
Huddersfield -
Liverpool
Coupe de la Ligue
Rennes -
PSG
Premier League
West Ham -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Swansea -
Arsenal (Delayed)
Coppa Italia
AC Mailand – Lazio
Premier League
Tottenham -
Man United
Coupe de la Ligue
Monaco -
Montpellier
Primeira Liga
Sporting -
Guimaraes
Premier League
Man City -
West Brom (Delayed)
Premier League
Everton -
Leicester (Delayed)
Premier League
Stoke -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
Brighton (Delayed)
Premier League
Chelsea -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Newcastle -
Burnley (Delayed)
Indian Super League
Mumbai City – Jamshedpur
Premier League
Burnley -
Man City
Premiership
Kilmarnock -
Celtic
Championship
Leeds -
Cardiff
Serie A
Sampdoria -
FC Turin
Premier League
Arsenal -
Everton
Premier League
Man United -
Huddersfield
Serie A
Inter Mailand -
Crotone
Premier League
West Brom -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth – Stoke (DELAYED)
Premier League
Brighton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Leicester – Swansea (Delayed)

DAZN zeigt am vorletzten Spieltag der Primera Division die Spiele von Real Madrid und des FC Barcelona in der Konferenz. Beide Spiele gibt es aber auch als Einzelspiel. Dazu hat DAZN auch den Titelkampf in Frankreich zwischen der AS Monaco und Paris St.-Germain in der Konferenz im Programm.

Wer wird Meister in der Primera Division in der Saison 2016/17? Der FC Barcelona und Real Madrid liefern sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Beide Teams haben aktuell 84 Punkte auf dem Konto, allerdings haben die Königlichen ein Spiel weniger absolviert.

Bei Punktgleichheit würde in Spanien der direkte Vergleich zählen und den haben die Katalanen für sich entschieden (1:1, 3:2). Reals Nachholspiel bei Celta Vigo findet am 17. Mai statt.

DAZN hat Real Madrid und Barca live im Programm

Zuvor empfängt Real aber am Sonntag den Tabellenvierten Sevilla im Estadio Santiago Bernabeu. Kein leichtes Heimspiel, vor allem nach dem schweren Champions-League-Halbfinale beim Stadtrivalen Atletico.

Zeitgleich tritt der FC Barcelona bei UD Las Palmas an und hofft auf einen Ausrutscher Madrids. Das Team um Lionel Messi hat die letzten vier Ligaspiele gewonnen und dabei 17 Tore erzielt.

Erstmals zeigt DAZN beide Spiele der spanischen Top-Teams am Sonntag ab 20 Uhr in einer Konferenz. Die Partien sind aber auch einzeln abrufbar.

Sollte Barca allerdings patzen und sein Spiel verlieren, könnte Real eine Vorentscheidung im Titelrennen gelingen. Am letzten Spieltag reisen die Königlichen nach Malaga, während Barca Eibar empfängt.

Wo läuft die Primera Division 2016/17

UhrzeitPartieKanalKommentator
14.5.17, 20 UhrLaLiga-Konferenz mit Real und BarcaDAZNJan Platte / Uwe Morawe
14.5.17, 20 UhrUD Las-Palmas - FC BarcelonaDAZNLukas Schönmüller
14.5.17, 20 UhrReal Madrid - FC SevillaDAZNUli Hebel

PSG und Monaco in der Konferenz auf DAZN

Wer auf spannende Meisterschaftsentscheidungen steht, der sollte am Sonntag auch nach Frankreich schauen. Dort könnte die AS Monaco die erste Meisterschaft seit dem Jahr 2000 feiern. Sollte der Verfolger Paris St.-Germain bei AS St. Etienne Punkte liegen lassen, könnte Monaco den Titel einsacken.

Bei einer Niederlage von PSG reicht Monaco bereits ein Punkt im Heimspiel gegen den OSC Lille. Sollte PSG Remis spielen, muss Monaco gewinnen. Bei einem Sieg der Pariser ist die Entscheidung noch einmal vertagt.

Aber die Monegassen sind der klare Favorit auf den Titel in der Saison 2016/17. Mit drei Punkten Vorsprung führen sie die Tabelle an, dazu haben sie noch ein Spiel (am 17. Mai gegen St. Etienne) in der Hinterhand.

Ob Kylian Mbappe und Kollegen die Meisterschaft bereits am Sonntag unter Dach und Fach bringen und die Pariser Dominanz nach vier Titeln in Serie durchbrechen können, gibt es ebenfalls bei DAZN in einer Konferenzschaltung zu sehen.

Wo läuft die Ligue 1 2016/17

UhrzeitPartieKanalKommentator
14.5.17, 21 UhrLigue-1-Konferenz mit Monaco und PSGDAZNRobert Hunke / Alex Schlüter
14.5.17, 21 UhrAS Monaco - OSC LilleDAZNGari Paubandt
14.5.17, 21 UhrAS St. Etienne - Paris St.-GermainDAZNMartin Sedlacek
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung