Freitag, 21.04.2017

KNVB will 2018/19 Videoschiedsrichter für alle Ligaspiele

Niederlande führt Videoschiedsrichter ein

Der niederländische Fußballverband KNVB führt ab der Saison 2018/2019 für alle Spiele der Ehrendivision den Videoschiedsrichter ein.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Das erklärte Mike van der Roest, zuständiger Projektleiter beim KNVB, gegenüber dem TV-Sender NOS.

"Die FIFA hat mit allen Verbänden einen Plan abgesprochen. Das bedeutet, dass bis 2018 Tests stattfinden. Bis dahin wird sich nichts verändern. Wir werden in der nächsten Saison noch mehr Videoschiedsrichter in Pokalspielen einsetzen, ab der Saison 2018/2019 dann in allen Spielen der Ehrendivision", sagte van der Roest.

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

Die Einführung des Videoschiedsrichters kann nur noch von der FIFA verhindert werden, dafür müsste der Weltverband das Projekt abbrechen.

Alles zum internationalen Fußball

Das könnte Sie auch interessieren
Fabio Capello war einst Trainer von Real Madrid

Capello: Real wollte Messi absichtlich verletzen

Blaise Matuidi: Wohin wird es ihn nächste Saison verschlagen?

PSG-Star Matuidi: Verbleib "denkbar, aber nicht in Stein gemeißelt"

Ex-FIFA-Vizepräsident Chung Mong-Joon will seine Sperre nicht akzeptierem

Chung Mong-Joon zieht vor den CAS


Diskutieren Drucken Startseite
ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 34. Spieltag

Primera Division, 33. Spieltag

Serie A, 33. Spieltag

Ligue 1, 34. Spieltag

Süper Lig, 28. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.