Fussball

Zwei Chapo-Überlebende für Copa nominiert

Von SPOX
Der Flugzeugabsturz erschütterte den Weltfußball

Der brasilianische Erstligist Chapecoense hat seinen Kader für die Copa Libertadores bekannt gegeben. Mit dabei sind mit Neto und Alan Ruschel zwei Überlebende der Flugzeugtragödie vom vergangenen November.

Für Verteidiger Neto und Flügelspieler Alan Ruschel kommt das erste Spiel gegen Zulia FC in Venezuela am 8. März jedoch definitiv noch zu früh. Die beiden befinden sich bis auf weiteres in Therapie. Ob sie nach ihren schweren Verletzungen überhaupt in den Profi-Fußball zurückkehren, kann noch nicht gesagt werden.

Chapecoense wurde im November 2016 von der Tragödie erschüttert: Auf dem Weg zum Finale der Copa Sudamerica nach Kolumbien stürzte das Flugzeug mit der Mannschaft an Bord ab. Dabei verloren insgesamt 71 Personen ihr Leben. Unter den sechs Überlebenden befanden sich drei Spieler.

Alle Fußball News in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung