Niederlande: Ex-Nationalspieler Keizer tot

SID
Samstag, 11.02.2017 | 15:13 Uhr
Piet Keizer spielte von 1961 bis 1974 für Ajax
© getty
Advertisement
NBA
Mo21.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Serie A
Live
CFC Genua -
FC Turin
Primera División
Live
Bilbao -
Espanyol
First Division A
Brügge -
Gent
Serie A
Cagliari -
Atalanta
Serie A
Chievo Verona -
Benevento
Serie A
Udinese -
Bologna
Serie A
Neapel -
Crotone
Serie A
AC Mailand -
Florenz
Serie A
SPAL -
Sampdoria
Serie A
Abstiegs-Konferenz: Serie A
Primera División
Atletico Madrid -
Eibar
Ligue 2
Ajaccio -
Le Havre
Primera División
FC Barcelona -
Real Sociedad
Serie A
Lazio -
Inter Mailand
Serie A
Sassuolo -
AS Rom
Superliga
Midtjylland -
Horsens
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
Friendlies
Argentinien -
Haiti

Der frühere niederländische Nationalspieler Piet Keizer ist tot. Wie seine Familie und sein einziger Profiklub Ajax Amsterdam am Samstag mitteilten, verstarb Keizer bereits am Donnerstag im Alter von 73 Jahren an den Folgen einer Lungenkrebserkrankung.

Der Angreifer spielte von 1961 bis 1974 für Ajax. An der Seite des legendären Johan Cruyff, der im vergangenen März ebenfalls nach einer Lungenkrebserkrankung verstorben war, trug Keizer als langjähriger Kapitän und Torjäger (189 Treffer in 490 Pflichtspielen) maßgeblich zum Gewinn des Europapokals der Landesmeister in den Jahren 1971 bis 1973 bei.

Für die niederländische Nationalmannschaft erzielte Keizer elf Tore in 34 Einsätzen. Sein größter Erfolg mit der Elftal war Platz zwei bei der WM 1974 hinter Gastgeber Deutschland.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung