Fussball

Offiziell: Tiote verlässt Newcastle nach China

Von SPOX
Cheikh Tiote verlässt Newcastle

Der chinesische Klub Beijing Enterprise Group hat die Verpflichtung von Cheick Tiote von Newcastle United bekanntgegeben.

Der Ivorer hatte nur noch vier Monate Vertrag in England und es gab bereits Gerüchte über einen Wechsel in die Chinese Super League. Besonders der Klub Shandong Luneng schien Interesse an dem Mittelfeldspieler zu haben.

Allerdings trat der 30-Jährige doch dem Hauptstadtklub bei, der in Chinas zweiter Liga spielt. Beijing gab den Transfer von Tiote und vier anderen Spielern am Dienstag über den offiziellen Weibo-Account bekannt.

Cheick Tiote im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung