Fussball

Ajax schnappt sich David Neres

Von Ben Barthmann
David Neres war bislang beim FC Sao Paulo unter Vertrag

Ajax Amsterdam ist für seine gute Jugendarbeit bekannt. Nun schlugen die Niederländer allerdings in Südamerika zu und verpflichteten am Deadline Day David Neres vom FC Sao Paulo.

Rund zwölf Millionen Euro kostet der 19-Jährige Ajax. Neres erhält einen Vertrag bis 2021 und steigt zum zweitteuersten Transfer der Klub-Geschichte auf.

"Er ist eines der größten Talente Südamerikas. Es ist wunderbar, dass er sich für Ajax entschieden hat", freute sich Sportchef Marc Overmars.

Ajax war demnach schon lange an Neres interessiert, wartete jedoch immer auf die finanziellen Möglichkeiten. Diese wurden am letzten Tag der Transferperiode durch den Verkauf von Anwar El Ghazi zu LOSC Lille gesichert. Zuvor waren bereits Riechedly Bazoer und Nemanja Gudelj gewechselt.

"Er ist ein Rechtsaußen, der auch auf dem linken Flügel spielen kann", ordnet Overmars die Verpflichtung ein.

Er fordert Geduld: "Neres ist zwar erst 19 Jahre alt und wird ein wenig brauchen, um sich einzugewöhnen, aber ich gehe davon aus, dass wir bereits in dieser Saison unsere Freude an ihm haben werden."

David Neres im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung