Medien: Flamengo klopft bei Podolski an

Von SPOX
Donnerstag, 05.01.2017 | 12:03 Uhr
Podolski könnte sich bald nach Südamerika verabschieden
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Lukas Podolski von Galatasaray Istanbul hat offenbar das Interesse des brasilianischen Erstligisten Flamengo Rio de Janeiro geweckt. Einem Bericht des Express zufolge soll Flamengo bezüglich eines Wechsels bereits angefragt haben.

Podolski weilt derzeit mit Galatasaray im Trainingslager in Antalya. Sein Vertrag bei den Türken läuft noch bis Juni 2018, zuletzt wurde auch über ein Interesse aus der chinesischen Liga spekuliert.

Für Galatasaray erzielte Podolski in dieser Saison in neun Ligaspielen drei Treffer. Aus dem Nationalteam ist der 31-jährige Stürmer bereits zurückgetreten.

Alles zu Galatasaray Istanbul

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung