Louis van Gaal beendet Trainerkarriere

Von SPOX
Montag, 16.01.2017 | 22:46 Uhr
Louis van Gaal konnte 25 Titelgewinne feiern
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Louis van Gaal beendet nach 31 Jahren seine Karriere als Trainer. "Letztes Jahr habe ich gesagt, dass ich zurücktreten werde, später habe ich meine Meinung geändert und angekündigt, ein Sabbatical zu nehmen. Jetzt glaube ich nicht, dass ich zurückkehren werde. So viele Dinge sind vor kurzem in meiner Familie passiert, was ein echter Weckruf war und alles in eine andere Perspektive versetzt hat", sagte er dem Algemeen Dagblad.

Der 65-Jährige bezieht sich vor allem auf den tragischen Tod seines Schwiegersohns vergangenen Monat. Zuletzt hatte der ehemalige Bayern-Trainer Manchester United trainiert, wo sein Vertrag nach der Saison nicht verlängert wurde.

Van Gaal blickt auf eine lange und erfolgreiche Karriere zurück, in der er insgesamt 25 Titel erringen konnte. Der größte Triumph war der Gewinn der Champions League mit Ajax Amsterdam (1995). Während seiner Zeit beim FC Bayern holte er 2008/09 das Double und gewann 2010 den Superpokal.

2007 und 2009 wurde er jeweils als Trainer des Jahres in seiner Heimat ausgezeichnet - eine Ehre, die ihm auch in Deutschland zuteil wurde, wo er 2010 zu Deutschlands Trainer des Jahres gekürt wurde.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung