Fussball

Ex-Schalker Farfan wechselt zu Lok Moskau

SID
Jefferson Farfan wechselt zu Lokomotive Moskau

Jefferson Farfan wechselt in die russische Premjer-Liga zu Lokomotove Moskau. Der 32 Jahre alte Angreifer aus Peru war nach seiner Vertragsauflösung bei Al-Jazira Abu Dhabi im Oktober 2016 vertragslos gewesen. Wie Lokomotive mitteilte, unterschrieb Farfán zunächst bis zum Saisonende.

Der blitzschnelle Außenstürmer hatte für Schalke 04 zwischen 2008 und 2015 in 170 Bundesliga-Einsätze 39 Treffer erzielt, ehe er für rund sieben Millionen Euro in die Emirate gewechselt war.

Jefferson Farfan im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung