Fussball

Vanden Borre beendet Karriere mit 29 Jahren

Von SPOX
Anthony Vanden Borre beendet überraschend seine Karriere

Der ehemalige belgische Nationalspieler Anthony Vanden Borre hat seine Karriere überraschend im Alter von 29 Jahren und ohne Angabe von Gründen beendet. Der Rechtsverteidiger war zuletzt vom RSC Anderlecht an Montpellier ausgeliehen.

Vanden Borre bestritt für den französischen Meister von 2012 in dieser Spielzeit insgesamt zehn Partien in der Ligue 1 und war zu Beginn der Saison sogar Stammspieler. Für die belgischen Red Devils lief er insgesamt 29 Mal auf.

Mit Anderlecht und Genk feierte insgesamt sechs Meisterschaften in Belgien, mit der Nationalmannschaft nahm er zudem an der Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien teil, wo er beim 1:0 gegen Südkorea über die volle Distanz zum Einsatz kam.

Anthony Vanden Borre im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung