Fussball

Afrika Cup: S04 im Choupo-Moting-Dilemma

Von Ben Barthmann
Dienstag, 17.01.2017 | 08:41 Uhr
Eric-Maxim Choupo-Moting könnte doch noch beim Afrika Cup auflaufen

Eigentlich hatte Eric Maxim Choupo-Moting die Teilnahme am Afrika Cup abgesagt. Kamerun will ihn dennoch auf dem Platz sehen, was den FC Schalke 04 vor ein Dilemma stellt. Spieler abgeben - oder am Ende mit einer Sperre leben?

Jürgen Klopp und der FC Liverpool machten es vor, dem FC Schalke 04 könnte es bald ähnlich ergehen: Da Joel Matip den Afrika Cup absagte, von seinem Heimatland aber doch berufen wurde, verzichteten die Reds zuletzt auf den Innenverteidiger.

Das könnte auch für Eric Maxim Choupo-Moting gelten.

Der Klub bestätigte Reviersport, dass "die Spielberechtigung gerade geprüft wird."

Der Kameruner könnte bei Ausschlagen der erneuten Einladung der FIFA für mehrere Wochen gesperrt werden.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Entscheidend ist, ob Choupo-Moting vor seiner Absage auf der Liste der Nominierten seines Landes war.

Eric-Maxim Choupo-Moting im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung